Am Donnerstag, den 07. Januar 2021 konnte das US-Paar ihren 15. Hochzeitstag feiern und bedankte sich bei dem jeweils anderen für die gemeinsamen Jahre.

-Carey-Hart-and-Pink.jpg

Credit: Emma McIntyre / GettyImages

Jubiläum
“15 Jahre. [Ich bin] stolz auf uns Baby. Manchmal zahlt es sich aus, hartnäckig zu sein. Was für eine wilde Fahrt es war, nachdem wir endlich gelernt hatten, auf unserem Weg zu bleiben. Auf weitere 15 Monate, hahahah. Ich liebe dich und ich liebe unsere Familie.”

Mit diesen Worten bedankte sich P!nk bei Carey Hart, welchen sie am 07. Januar 2006 zum Ehemann genommen hatte. Passend dazu veröffentlichte die Musikerin eine Reihe von Bildern aus der Vergangenheit und versuchte damit die Höhe- und Tiefpunkte perfekt einzufangen.

Der US-amerikanische Motocrossfahrer präsentierte ebenfalls einen Post zur Feier des Tages und zeigte seine Ehefrau, welche auf einem Boot stand, sich zum Beat von “Big City Life” von Mattafix bewegte und ihm den Mittelfinger zeigte.

”15 Jahre mit dieser unglaublichen Frau! Verdammt, Baby!!!!! Es gibt keine andere Frau, mit der ich durch diese verrückte Welt gehen möchte. Danke, dass du ein großartiger Freund, eine großartige Frau, eine großartige Mutter und eine großartige Person bist. Zeigt mit den Mittelfingern in die Luft”, kommentierte Hart den Post.

Keine glückliche Ehe ohne Therapie
Dass P!nk und Carey nicht immer einer Meinung sind, steht gar nicht zur Debatte. Stattdessen war das Paar immer offen und ehrlich darüber, dass sie gemeinsam einen Therapeuten aufsuchen und über ihre Probleme sprechen.

“Ich spreche also alleine mit Vanessa und ich rede auch mit Carey und ihr, für Carey und mich. Das ist der einzige Grund, weshalb wir immer noch zusammen sind. Wisst ihr, ich denke, dass Partner nach einer langen Zeit - ich möchte nicht sagen, dass es ein Mann- und Frau-Ding ist, ich denke, es ist ein Partner-Ding - dass man einfach zwei unterschiedliche Sprachen spricht”, erklärte P!nk bereits in der Vergangenheit laut “FemaleFirst” und fügte hinzu: ”Man braucht jemanden, der beiden Personen zuhört und es dir dann übersetzt und ohne Vanessa, die mir über die vergangenen 18 Jahre vieles übersetzt hat, wären wir nicht mehr zusammen. Wir wären es einfach nicht mehr, weil uns als Kinder nicht beigebracht worden war, wie man Beziehungen führt, wie man mit Menschen auskommt.”

Im September 2020 öffnete sich P!nk ein weiteres Mal und sprach über ihre Ehe wie folgt: “Die Ehe ist schrecklich, wunderbar, Trost und Wut zugleich. Es ist langweilig, furchterregend und geht dir unter die Haut. Man muss sich selbst lernen zu lieben und gleichzeitig eine andere fehlerhafte Kreatur lieben. Man muss ein Leben lang zurück zum Tisch kommen und alles offenlegen. Die Leute lachen über uns, weil wir entweder kämpfen oder lachen. Sie verdrehen die Augen, wenn wir über Therapie sprechen. Aber ich möchte dir jetzt was sagen: Das ist es wert. Alles davon. Auch wenn das manchmal nicht ist.”

In 2001 lernten sich P!nk und Hart im Übrigen kennen und lieben, als sie beide bei den “The Summer X Games” in Pennsylvania mit am Start waren. Im Musikvideo zu “Just Like A Bill", welches nur wenige Monate nach ihrer Bekanntschaft veröffentlicht worden war, war der Motocrossfahrer bereits mit am Start: