Nach dem Drop von “BYE BYE” releaste Sarah ihr eigenes Musikvideo und versucht nun eine Fan-Edition mithilfe von eingeschickten Clips zu erstellen.

Sarah-Connor-Bye-Bye-Cover.png

Credit: Universal Music

Neue Single
Als “Abschiedssong” hatte Sarah Connor ihre neueste Single angekündigt und wollte mit “BYE BYE” nicht ihre Fans vor den Kopf stoße und Lebewohl sagen, sondern sich einfach nur von der Corona-Pandemie trennen. Die aktuellen gesellschaftlichen Normen, Kontaktverbote, Abstandsregelungen und diverse Richtlinien, welche weltweit Einzug halten, kann die deutschsprachige Musikerin demnach nicht mehr sehen und hofft, dass sie bald aus diesem Albtraum aufwacht.

Lyrisch verarbeitete Connor den Abschied demnach wie folgt:

“Und dann feiern wir 'ne fette Party
Laden alle unsre Freunde ein
Steh'n extra ganz dicht beieinander
Und stoßen an aufs Zusammensein
Alt und jung und groß und klein
Keiner mehr zuhaus allein
Weißt du, wovon ich grad am liebsten träum'?
Dass du mich weckst und sagst: ‘Es ist vorbei!’”

Zweites Musikvideo
Passend zu ihrem selbstgedrehten Clip hat sich Sarah noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen und erklärte, dass “BYE BYE” der erste von sechs neuen Songs sei. Doch auch ihre Fans möchte die Sängerin mit einspannen und kündigte schließlich eine weitere Visualisierung an.

“Alt und Jung und Groß und Klein, keiner mehr zu Haus allein! Mit wem wärt ihr jetzt gern zusammen und könnt es gerade nicht? […] Ladet ab heute euer persönliches Video hoch, mit EUREN emotionalen, verrückten, besonderen und außergewöhnlichen Momente von 2020 und werdet Teil des FAN-VIDEOS zu ‘Bye Bye’!! Ihr könnt auch gerne richtig performen und meinen Song „Bye Bye“ Playback im Video aufnehmen. Ich freue mich schon auf eure Clips und Geschichten. Hier gibt es alle Infos für euch und worauf ihr bei eurem Video achten solltet – macht mit”, erklärte die Musikerin via Instagram.

Und auch ihr Label Universal Music kündigte folgendes an: “Ihr habt jetzt die Chance Teil des offiziellen Fan-Videos zu ihrer aktuellen Single „Bye Bye“ zu werden! Ladet einfach euer persönliches Video hoch, das die emotionalen, verrückten, besonderen und außergewöhnlichen Momente von 2020 dokumentiert und schon habt ihr die Möglichkeit im finalen Video dabei zu sein.”

Am 08. Januar 2021 endet der Wettbewerb, bei welchem man ein “Video als .mov oder .mp4 über das Uploadformular hochladen” soll. Wer den Clip auch auf seinem eigenen Kanal teilen möchte, soll die Hashtags #byebye2020 und #sarahconnor benutzen.