Wenn sich die Fans von BTS etwas in den Kopf gesetzt haben, dann ziehen sie es knallhart durch. Ihr neuester Wunsch: Eine Kollaboration zwischen ihren Jungs und dem Label Calvin Klein.

BTS.jpg

Credit: Cindy Ord / GettyImages

Überflieger 2.0
Dass sieben Jungs aus Südkorea einmal mit ihrer eigenen Musik den gesamten Globus die Luft zum Atmen rauben, hätten wahrscheinlich nicht viele gedacht. Und doch konnten sich die Mitglieder von BTS dank ihrer pausenlosen Arbeit, bis zu zehn Stunden Tanzunterricht am Tag und den besten Produzenten und Songwritern, welche ihr Heimatland zu bieten hat, im gesamten Game einen Namen machen. Es geht sogar so weit, dass sie innerhalb von sechs Jahren neun Studioalben, elf Compilationen, sechs EPs und einen Soundtrack sowie zwei Neuerscheinungen von ihren LPs gedroppt hatten und somit Milliarden von Streams generierten. Via Spotify allein können J-Hope, RM, Suga, Jin, Jimin, Jungkook und V monatlich fast 33 Millionen Hörer verzeichnen, während ihre Singles “Boy With Luv” featuring Halsey und “Dynamite” zusammen über eine Milliarde Klicks aufweisen.

Passend zu all diesen Erfolgen konnte BTS ebenfalls mit ihren Performances ihre Bankkonten füllen, ein eigenes zweites Mobile-Game auf den Markt bringen und eine Drama-Serie namens “The BTS Universe” ankündigen. Und sollte das alles noch immer nicht reichen gibt es noch einen “Bring The Soul: The Movie”-Kinofilm und Puppen von Mattel …

Neue Calvin Klein-Werbung?
Doch was steht für J-Hope, RM, Suga, Jin, Jimin, Jungkook und V als Nächstes auf dem Plan? Genau diese Frage möchte ihre ARMY, so nennt sich ihre Fanbase, in Eigenregie beantworten und hofft darauf, dass Hunderttausende von Tweets schon bald dafür sorgen werden, dass ihre Lieblinge ihren eigenen Deal mit Calvin Klein unterschreiben.

Doch Fans sind sich sicher, dass sich ihre sieben südkoreanischen Superstars nicht mit Calvin Klein-Models wie Justin Bieber, Shawn Mendes und deren Sixpacks vergleichen lässt. Stattdessen sind sie schon froh, die “BE”-Interpreten auf XXL-Plakaten und in einem Werbevideo sehen zu können.

Na, ob sich die Bosse von Calvin Klein nach unzähligen Tweets und Messages umstimmen lassen und die sieben Musiker schon bald zu sich einladen und eine komplette Kampagne shooten?

Wir sind gespannt!