Die Sängerin trennte sich nicht nur von ihrer Naturkrause, sondern ließ sich auch zwei neue Tattoos stechen. Eines der Bilder befindet sich auf ihrer Kopfhaut.

Halsey.jpg

Credit: Leon Bennett / GettyImages

Naturlocken
In den vergangenen Jahren hat Halsey nicht nur mit ihren Tracks für Aufmerksamkeit gesorgt, sondern auch mit ihrem einzigartigen Look. Die US-Amerikanerin stand unzählige Male mit diversen Langhaarperücken auf der Bühne und wollte ihre Naturkrause niemandem zeigen, bevor sie im August 2018 endlich den Mut aufbrachte und den Vorhang lüftete:

Doch auch nach dem Upload eines solchen Fotos waren einige ihrer Supporter negativ eingestimmt und haben Halsey erklärt, dass es “niemals ihre echten Haare” wären und sie erneut alle hinters Licht führen möchte. Doch jenen Kommentaren möchte sie keine große Aufmerksamkeit schenken, sondern schrieb abschließend folgende Worte nieder: “Ich habe wirklich hart dafür gearbeitet. […] Und genau das ist der Grund, warum ich in letzter Zeit immer Perücken getragen habe. Ich wollte, dass mein Haar untendrunter wachsen kann. […] Ich kann nicht glauben, dass ich ein ganzes verdammtes Jahr damit verbracht habe, diese Locken wachsen zu lassen und ihr sagt mir, dass es aussieht wie eine Perücke.”

Neuer Look
Halsey selbst präsentierte sich anschließend weniger häufig mit ihrer Naturkrause und ließ diese schließlich in diverse Zöpfe flechten. Im Oktober 2020 veränderte sie ihren Style ein weiteres Mal und präsentierte stolz einen rasierten Kopf in einer Video-Montage:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by halsey (@iamhalsey) on

Knapp eine Woche nach dem Kahlschlag ging die 26-Jährige schließlich noch einen Schritt weiter und arrangierte eine Tattoo-Session bei Nal vom Cultural Image Tattoo-Studio in Los Angeles. Im Juni 2018 ließ sich die Sängerin bereits vor Ort verschönern und sich das Symbol der roten Dame Ass an ihrer linken Schläfe stechen. Dieses Mal hingegen ging Halsey noch einen Schritt weiter und sprang über ihren Schatten. Ihren Fans präsentierte der Superstar das neue Tattoo bereits via Instagram-Story:

Halsey-Instagram-Story-26.10.2020.PNG

Credit: iamhalsey / Instagram

Erstmals ließ sich Halsey ein Tattoo auf der Kopfhaut stechen und bereut ihre Entscheidung nicht. Stattdessen zelebriert sie ihr neues Erscheinungsbild und freut sich über beide Sterne über ihrem rechten Ohr.

Nal durfte im Übrigen noch ein weiteres Mal ran und tätowierte ebenfalls die Worte “I wonder if you’l remember me” [zu Deutsch: “Ich frage mich, ob du dich an mich erinnern wirst”] mit einer Vogel-ähnlichen Kreatur von Künstler Bjenny Montero auf Halseys Arm.