Was macht die “Only Love”-Interpretin im Urlaub? Genau diese Frage beantwortete sie via Instagram und präsentierte ihren Fans einen Zusammenschnitt der vergangenen Tage.

-Lena-Meyer-Landrut.jpg

Credit: Gina Wetzler / GettyImages

So verbrachte sie die Corona-Krise
Eigentlich hatte Lena Meyer-Landrut unzählige Performances, Interviews und Shows für den Frühling und Sommer 2020 geplant. Doch die Corona-Krise machte auch der ehemaligen Gewinnerin vom “Eurovision Song Contest” den Garaus, sodass sie alles absagen und sich an einen neuen Tagesablauf gewöhnen musste.

“Ich versuche positiv zu denken und die Zeit daheim so gut es geht zu nutzen. Für mich ist es ebenfalls wichtig, dass ich die sozialen Medien dazu nutze, damit ich andere Menschen daran erinnere, weiterhin achtsam und aufmerksam zu sein. Falsche Nachrichten schaden jedem einzelnen. In der letzten Woche habe ich sogar meinen eigenen Mundschutz gebastelt. Da steckt keine Magie hinter - die erste ging in die Hose. Ich glaube, ich brauch einfach nur ein bisschen mehr Übung”, erklärte Lena im Interview mit Mercedes-Benz und fügte hinzu, dass sie sich vor allem auf positive Vibes konzentrieren und Yoga praktizieren würde.

“Ich nehme mir täglich zehn Minuten und reflektiere die Sachen, die wirklich Bedeutung haben - die mir wichtig sind. Ich höre Musik, die mich entspannen lässt. Musik kann so vieles sein: es kann nicht nur beim Relaxen helfen, sondern auch die Frustration reduzieren und dafür sorgen, dass man alles rauslässt.”

mercedes-benz-Lena-Yoga.jpg

Credit: Mercedes-Benz

Urlaub mit einer Freundin
Im September 2020 ließ es sich Lena Meyer-Landrut dennoch nicht nehmen und plante einen Mädels-Urlaub mit Anna Bustorf. Gemeinsam mit der PR-Managerin ließ es sich die Musikerin für einige Tage gut gehen und meldete sich nur selten bei ihren Fans. Stattdessen erklärte die “Only Love”-Interpretin, nachdem sie wieder nach Hause gefahren war, wie sie die Zeit so verbracht hatte.

“Morgens ins Meer, essen, lesen, schlafen, kniffeln, essen, tanning, abends ins Meer, essen, schlafen. It’s been a busy few days”, schrieb Meyer-Landrut unter anderem via Instagram nieder und präsentierte eine Reihe von Schnappschüssen in einem Recap. Den Zusammenschnitt kannst Du Dir hier einmal ansehen:

Lena-Meyer-Landrut-im-Urlaub.png

Credit: lenameyerlandrut / Instagram

Wo Lena Meyer-Landrut die vergangenen Tage verbracht hat, hat sie unterdes nicht verraten. Entspannt und glücklich ist sie wieder daheim angekommen und hatte sich im Anschluss einen Raspberry-Käsekuchen gegönnt.