Es geht um eine Milliarde Dollar und persönliches Eigentum von Dr. Dre, doch worauf hat es Ex-Ehefrau Nicole Young wirklich abgesehen?!

Dr.-Dre-and-Nicole-Young.jpg

Credit: Frazer Harrison / GettyImages

Scheidungspapiere wurden unterschrieben
Am Montag, den 29. Juni 2020 hat Nicole Young die Scheidungspapiere unterschrieben und eingereicht und lässt sich von dem Hip Hop-Tycoon und dem Vater ihrer beiden Kinder offiziell scheiden. “Unüberbrückbare Differenzen” wurde als Grund der Trennung nach 24 gemeinsamen Ehejahren eingereicht, wie die TMZ bestätigt hatte.

Da zum Zeitpunkt der Hochzeit in 1996 kein Ehevertrag aufgesetzt worden war, steht für Dr. Dre viel auf dem Spiel. Der Beats-Boss soll in 2019 rund 800 Millionen, heute bereits eine Milliarde Dollar schwer sein und könnte sein gesamtes Vermögen mit Nicole teilen müssen. Ob sich die zweifache Mutter und der Aftermath Entertainment-Boss, welcher unter anderem Eminem und 50 Cent unter Vertrag hat, auf eine spezielle Summe einigen werden?

Keine Einigung
Die Möglichkeit einer Einigung bestünde zwar, rückt jedoch in die weite Ferne. Laut Rechtsdokumenten lebt das ehemalige Traumpaar im Hip-Hop getrennt. Während Young in Malibu residiert, wohnt Dr. Dre im 30 Kilometer entfernten Stadtteil von Los Angeles, Brentwood.  Wie das Team von “The Blast” berichtete, mutierte die Scheidung Ende August 2020 zu einer öffentlichen Schlammschlacht, welche dank der engagierten Anwälte hinausposaunt wird. Nicole soll sich demnach weigern, einige der “persönlichen Gegenstände” ihres Noch-Mannes aus ihrem Strandhaus in Malibu abzugeben und behält zum Beispiel seine Sammlung an Golfschlägern, ein Motorrad und seine Waffe ein.

“Herr Young hat heute Morgen jemanden nach Malibu geschickt, um einige seiner persönlichen Gegenstände abzuholen (etwas, was Frau Young fast täglich im Haus von Brentwood macht). Zuerst gab ihre Klientin ein ‘Okay’, dann ging sie fünf Minuten lang weg (wahrscheinlich, um ihr Büro anzurufen), kam zurück und lehnte die Anfrage ab”, heißt es in dem Rechtsdokument, welches Dr. Dres Anwalt an das Anwaltsteam seiner Ex-Frau schickte. “Bei den fraglichen Gegenständen handelt es sich um Mr. Youngs Golfschläger, sein Motorrad und seine registrierte Schusswaffe für die Rückkehr zum Waffensafe in [Dre's Brentwood-Haus].”

Der Beats-Boss behauptet seither, er habe Nicole Zugang zu seinem Haus gewährt, um ihre verschiedenen Sachen abzuholen, und verlangt dafür eine Revanche. Die zweifache Mutter hofft auf einen Anteil des Milliarden-Dollar-Vermögens, während Dr. Dre behauptet, dass “all seine Geschäfte und ein großer Teil der Milliarde Dollar sein einziges und separates Eigentum” sei.

Ob sie sich bald auf eine finanzielle Summe einigen werden?!