Die Gerüchte sind wahr: Capital Bra und Clueso standen einmal wieder zusammen im Studio und haben einen neuen Track erarbeitet. Auch KC Rebell war “für den baba Song” mit am Start und begeistert alle.

Capital-Bra-Clueso-KC-Rebell-Andere-Welt.jpg

Credit: Offizielles Coverbild

Was lange währt …
Bevor ein Künstler überhaupt einen Song veröffentlicht, muss dieser nicht nur geschrieben und musikalisch untermalt, sondern auch noch zur Produktion und zum Mixing geschickt und vom Label freigegeben werden. Passend dazu muss das richtige Timing gefunden und das Thema die Stimmung der Fans einfassen. Und manchmal kann solch ein Coup mehrere Wochen, Monate oder sogar Jahre zurückgehalten und überarbeitet werden.

Capital Bra könnte darüber ein Liedchen rappen. Der Act mit den meisten Nummer-eins-Hits in Deutschland hatte bereits im Januar 2020 eine Kollaboration mit Clueso angekündigt, befand sich zum damaligen Zeitpunkt mit den Produzenten Beatzarre und Djorkaeff im Tonstudio und hatte eine kleine Hörprobe auf Instagram veröffentlicht:

… wird endlich gut
Sechs Monate sind seither vergangen, Capis Fans ließen nicht locker und wurden am Freitag, den 24. Juli 2020 von ihrem Lieblingsrapper überrascht: Der zweifache Vater droppte den Track mit Clueso, welcher nicht nur auf den Namen “Andere Welt” hört, sondern auch einige Lines von KC Rebell featured. Die musikalische Zusammenarbeit dreht sich um ein Mädchen, welches in einer Welt von Drogen und Gewalt gefangen ist und den Absprung nicht schafft. Dazu rappte Capital Bra in der ersten Strophe:

“In ihrer Welt gibt's keine YouTube-Blogger
Sie geht auf die Knie für 'ne Kapsel Koka

Vor ein paar Jahr'n war sie noch schüchtern
Jetzt ist sie seit Jahren nicht mehr nüchtern
Tausende Probleme, Eltern, die sie abfucken
Er redet von Liebe, aber zwingt sie dann zum Anschaffen
Denn dieser Bastard lässt ihr wieder keine Wahl
Sie kann die Schulden bei dem Dealer nicht bezahl’n
Ein letzter Schuss und alles dreht sich
Sie ist zu tief gefallen, tiefer geht's nicht”

Hier geht’s zum Musikvideo von “Andere Welt”: