Juju hofft, dass ihre Fans nicht auf diverse Gerüchte und Fake-News bezüglich ihrer Person reinfallen und hat eine kleine Überraschung für alle Supporter - eine eigene Kollektion ihrer neuen Modemarke “SCORPIO APPAREL”.

Juju.jpg

Credit: Daniele Venturelli / GettyImages

Es gibt keine Nacktbilder
Sobald man sich eine erste Followerschaft aufbauen kann, ändert sich das Leben der Newcomer von heute auf morgen. Sollte man am Ende noch einen der gefragtesten Hits im deutschsprachigen Raum droppen, kann man gefühlt nicht mehr unerkannt durch die City cruisen und muss sich darauf gefasst machen, dass einige Mitmenschen keine positiven Absichten haben. Das zumindest hat Juju am eigenen Leib erfahren und erklärte via Instagram-Story, dass diverse Gerüchte und Nachrichten bezüglich freizügigen Fotos und Nacktbildern alle nur erfunden seien. Auch die Meldungen, sie hätte sich “auf einer berühmten Dating-Seite” ausgezogen, seien schlicht und einfach gelogen.

“Würde gerne mal wissen wie Menschen auf sone abgefukkte scheiße kommen [sic]”, schrieb Juju via Instagram-Story nieder und fügte hinzu, dass schon seit Jahren diverse Cyber-Bots ihr Unwesen auf YouTube treiben und einige Personen dazu verleiten würden, auf Spam-Links zu klicken. Als Beispiel präsentierte die Berlinerin nachfolgenden Kommentar:

Juju-und-Geruchte1.PNG

Credit: jujuvierundvierzig / GettyImages

Eigene Modemarke
Statt demnach auf Nacktbilder von ihr zu warten, können sich ihre Fans auf etwas ganz Großes gefasst machen: Nach dem Drop ihres eigenen Merchandise und dem schnellen Ausverkauf der Trainingsanzüge, hat sich Juju dazu entschlossen eine eigene Modemarke zu entwickeln. Der Spaß hört auf den Namen “SCORPIO APPAREL” und wurde von ihr bereits angekündigt.

“Endlich darf ich euch verkünden, dass in ca 2 Wochen die allererste Kollektion meiner neuen Brand ‘SCORPIO APPAREL’ erscheinen wird. Kein Merch sondern eine eigene Marke. Der erste Drop ist klein & super Limitiert. In den nächsten Tagen kommen mehr Infos zu den einzelnen Teilen und der genauen Uhrzeit! Folgt scorpio apparel um nix davon zu verpassen! Es wird krank! Der Anfang von etwas Großem [sic]”, erklärte sie ihren Fans via Instagram und präsentierte den ersten Promo-Clip, welcher Klamotten mit einem Skorpion beinhaltete:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

GET READY

A post shared by Scorpio Apparel (@scorpioapparel) on

Eine eigentliche Website, einen Katalog und die dazugehörigen Preise gibt es unterdes noch nicht. Anfang Juli 2020 soll der Spaß online gehen und direkt zum Verkauf angeboten werden.