Passend zu seinem vierten Vatertag lobte Pietro nicht nur alle Männer, die sich um ihren Nachwuchs kümmern, sondern kritisierte auch die “riesen Arschlöcher”, welcher die eigenen Kinder nicht beachten.

Pietro-Lombardi.png

Credit: Universal Music

Leben als Vater
Wie Millionen von anderen Männern in Deutschland konnte sich auch Pietro Lombardi am gestrigen Donnerstag, den 21. Mai 2020 einmal wieder hochleben lassen und den Vatertag genießen. Zusammen mit seiner Ex Sarah und dem gemeinsamen Sohn Alessio hat der DSDS-Gewinner von 2011 die Stunden verbracht und mit seiner ehemaligen Ehefrau sogar ein Video für ihren Account auf TikTok aufgenommen und veröffentlicht.

@sarellax3

##teamomiamor dance [email protected]

Te Amo Mi Amor - Sarah Lombardi

Doch Lombardi teilte nicht nur dieses Video auf Instagram, sondern veröffentlichte auch ein Foto mit seinem vierjährigen Sohn Alessio und machte allen Vätern, welche ihre Kinder vernachlässigen, eine Ansage.

“DIE SCHÖNSTE ZEIT IST DIE ,DIE MAN MIT SEINEN KINDERN VERBRINGT. MEIN 4 er PAPA TAG UND ES WAR NICHT IMMER EINFACH FÜR MICH DICH NICHT JEDEN TAG BEI MIR ZU HABEN ..ABER ICH WERDE VERSUCHEN IMMER DER BESTE PAPA FÜR DICH ZU SEIN AUCH WENN MANCHMAL DAS ESSEN EBEN VERBRANNT IST ODER EBEN BEI ANDEREN SACHEN DU BIST MEIN SINN IM LEBEN NICHTS ANDERES [sic]”, schrieb Lombardi unter dem Bild nieder und nannte alle Daddys, die ihre Kinder nicht näher beachten, “riesige Arschlöcher”n, denn: “[Ihr] verpasst das wundervollste auf der Welt.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Pietro Lombardi (@pietrolombardi) on

Single für Sohn
Dass Alessio Lombardi mit einem Herzfehler auf die Welt gekommen war und seine Eltern einige Stunden und Tage nach der Geburt bangen mussten, ist kein Geheimnis mehr. Pietro selbst erklärte zum Beispiel Mitte März 2020, dass er jene Gefühle musikalisch verbreitet habe und das Lied “Kämpferherz” dabei erstanden sei.

“Diesen Song, der nächste Woche zu meinem Album erscheint widme ich meinem wundervollen Sohn und seiner Mama die in dieser schweren Phase damals mit mir durch dick und dünn gegangen ist. Wie ihr wisst, ist Alessio mit einem schweren Herzfehler zur Welt gekommen und das schlimmste war es damals, nicht zu wissen ob er es schafft oder nicht. Aber er hat ein ‘KÄMPFERHERZ’ und ich bin STOLZ so einen wundervollen Sohn zu haben […] Ebenfalls zu den aktuellen Ereignissen müssen wir ALLE auch stark bleiben und positiv denken. Denn am Ende des Tages ist die Gesundheit das wichtigste und steht an erster Stelle. [sic]”

Hier geht’s zur Single: