Am frühen Freitagmorgen, den 24. April 2020 startete Travis Scott in das dreitägige Fortnite-Event und gab das erste seiner fünf geplanten Konzerte.

Travis Scott x Fortnite

Credit: epicgames

Shows im Spiel
Am 02. Februar 2019 fand das erste offizielle Ingame-Konzert in Fortnite statt. DJ und Produzent Marshmello konnte die Bosse des Online-Spiels von seinem Können überzeugen und erarbeitete in Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Epic Games ein Set, welches von rund zehn Millionen Spielern live vor den Bildschirmen daheim begutachtet worden war.

“Heilige [Scheiße]!!! Heute haben wir Geschichte geschrieben. Irgendwann einmal können wir unseren Kindern erzählen, dass wir am ersten visuellen Konzert teilgenommen hatten. […] Ich möchte mich bei Epic Games und allen bedanken, die dies möglich gemacht haben. Es ist einfach nur unglaublich”, erklärte Marshmello nach dem Gig und freute sich über alle Fans, welche sich den Streich auch im Nachhinein via YouTube reingezogen hatten:

Dreitägiges Event mit Rapper
Während die Menschheit aktuell dazu angehalten wird, ihre Abende daheim zu verbringen und nur bedingt das Haus zu verlassen, haben sich die schlauen Köpfe von Fortnite zu einem weiteren Coup entschlossen und sind einen Deal mit Travis Scott eingegangen. Der Rapper beamte sich in animierter Form am frühen Freitagmorgen, den 24. April 2020 (deutscher Zeit) erstmals ins Spiel, ließ alle Zuschauer durch die Luft fliegen und performte einige seiner bekanntesten Songs während seiner “Astronomical”-Show.

“Um sicherzugehen, dass auch jeder die Chance hat Astronomical zu erleben, stellt Epic Games eine Vielzahl von verschiedenen Tour Daten, angepasst an unterschiedliche Zeitzonen, zur Verfügung. So kann jeder Spieler zu einer passenden Uhrzeit zusehen oder sogar eine der Wiederholungen zusammen mit Freunden anschauen. Einlass beginnt immer 30 Minuten vorher und ein frühes Erscheinen, für die beste Sicht, ist empfehlenswert”, verkündeten die Entwickler über ihre Homepage.

Travis Scott ist schon jetzt die neuste Ergänzung in der Fortnite Ikonen-Reihe, sodass Spieler sich den “Astroworld-Orkan”-Hängegleiter und zwei Ladebildschirme schon jetzt kostenlos ergattern können. “Noch vor dem Start vom Astronomical wird Travis Scott ein neuer Teil der Icon-Serie. Spieler können sein Outfit, Emotes und vieles mehr ab dem 21. April im Spiel erhalten. Obendrauf werden ab demselben Tag auch Astronomical Challenges verfügbar sein, in denen zusätzliche Gegenstände freigespielt werden können. Weiterhin erhalten alle am Astronomical teilnehmenden Spieler einen Astroworld Cyclone Glider und zwei Loading Screens gratis”, wurde abschließend erklärt.

Und siehe da? Scott und seine Fans stellten mit der ersten der fünf angedachten Shows einen neuen Weltrekord auf: 12,3 Millionen Spieler sollen zum nächtlichen Zeitpunkt live mit am Start gewesen sein und haben somit Marshmello und dessen zehn Millionen Zuschauer vom Ingame-Thron gekickt. Ob der Rapper mit den weiteren Daten noch mehr Personen vor die Bildschirme locken kann?

Schließlich gibt es noch vier Möglichkeiten, sich “Astronomical” anzuschauen. An diesen Daten finden die nächsten Konzerte statt:

  • Freitag, 24. April 16:00 Uhr
  • Samstag, 25. April um 6:00 Uhr
  • Samstag, 25. April um 17:00 Uhr
  • Sonntag, 26. April um 0:00 Uhr