Nachdem Sel die Katze aus dem Sack gelassen und bestätigt hatte, ihre eigene Schminke auf den Markt bringen zu wollen, wurden erste Details veröffentlicht.

Selena-Gomez.jpg

Credit: Angela Weiss / GettyImages

Das ist “Rare Beauty”
Am 10. Januar 2020 veröffentlichte Selena Gomez ihr drittes Nummer-eins-Album und beendete somit endgültig ihre vier Jahre anhaltende musikalische Pause. Doch die “Lose You to Love Me”-Interpretin wollte mit “Rare” nicht nur die Charts erobern, sondern direkt einen komplett neuen Weg einschlagen. Wie die US-Amerikanerin gestand, hat sie große Pläne und möchte passend zum LongPlayer ebenfalls ihre eigene Kosmetiklinie auf den Markt bringen.

“Seltenheit bedeutet, sich wohl zu fühlen. Ich habe aufgehört zu versuchen, perfekt zu sein. Ich will nur ich selbst sein”, sagte die 27-Jährige in ihrer Werbung. “Ich denke, ‘Rare Beauty’ kann mehr als eine Schönheitsmarke sein. Ich möchte, dass wir alle aufhören, uns miteinander zu vergleichen und einfach anfangen, unsere eigene Einzigartigkeit zu feiern. ‘Rare Beauty’ dreht sich nicht darum, wie dich andere sehen, sondern nur darum, wie du dich selbst wahrnimmst.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Rare Beauty by Selena Gomez (@rarebeauty) on

Erste Details
Wochen sind seither vergangen, Selena Gomez setzte sich mit dem Team vom “Interview Magazine” zusammen und verriet einige Details zum neuen Coup. “Ich wollte das Gespräch damit eröffnen und fragen, wie man sich selbst gut fühlen kann. Es geht nicht unbedingt darum, dass man diese Dinge braucht, damit man sich schön fühlen kann. Es geht nicht unbedingt darum, dass man diese Dinge braucht, um sich hübsch zu fühlen. Doch auf meiner Generation liegt all dieser Druck, auf eine bestimmte Weise auszuschauen und ich wollte eine Linie machen, die ein bisschen diesen Druck wegnimmt. Ich verwende für meine Kampagne reale Menschen. Ich habe 48 Farbtöne von Grundierungen und Concealer. Es ist alles sehr rein und einfach”, gestand Gomez und möchte ihre Schminke schon im Sommer 2020 releasen.

Ebenfalls fügte sie hinzu, dass ihre Kosmetiker nicht nur Freude bereiten sollen, sondern einem jeden auch ein gewisses Selbstbewusstsein verleihen wird. Ob und wann es “Rare Beauty” auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu kaufen gibt, ist nicht näher erläutert worden. In ihrem neuesten Musikvideo zu “Boyfriend”, welches am 10. April 2020 ins Netz geladen worden war, wurde Selena bereits mit ihrem eigenen Make-up zurechtgemacht.

Den Clip kannst Du Dir hier einmal anschauen: