Nachdem ihre Show in der LANXESS arena bereits gecancelt worden war, musste sich Loredana bei ihren Fans erneut zu Wort melden und zwei weitere Shows absagen.

bigFM-Deutschrap-rasiert-Loredana-Credit-William-Krause-00004.jpg

Credit: William Krause / bigFM

Shows werden abgesagt
“Am heutigen Dienstag, den 10. März 2020, verkündete Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, in der Landeshauptstadt Düsseldorf einen Erlass gemäß Infektionsschutzgesetz, nach dem fortan Großveranstaltungen mit über 1000 zu erwartenden Besuchern in Nordrhein-Westfalen abgesagt werden müssen. Die ARENA Management GmbH (AMG) informiert folgend über den Prozess der Ticketerstattung. […] Die Koordination von Ersatzterminen hatte dabei höchste Priorität, weswegen die AMG zuversichtlich ist, dass die Großzahl der betroffenen Veranstaltungen nachgeholt werden kann”, heißt es in der Pressemitteilung der LANXESS arena. Passend dazu wurden Shows von unter anderem AnnenMayKantereit, Santiano, Carlos Santana und Loredana abgesagt.

Doch letztere Musikerin musste nicht nur mit dieser Hiobsbotschaft rechnen: Mittlerweile wurden weitere Konzerte ihrer gerade erst gestarteten “King Lori”-Tournee gecancelt, welche das gleichnamige Debütalbum der Rapperin hätten promoten sollen. Ihre ausverkauften Performances in Hannover und Münster, welche am 12. und 13. März 2020 hätten stattfinden sollen, finden demnach nicht statt. Via Instagram erklärte die “Angst”-Interpretin:

Loredana-uber-King-Lori-Tour.png

Credit: Loredana / Instagram

Ob alle weiteren 16 Konzerte ebenfalls ins Wasser fallen werden? Zum redaktionellen Zeitpunkt konnte Loredana noch nichts zu jenem Thema erklären. Stattdessen muss auch sie darauf hoffen, dass der ausbrechende Coronavirus nicht dafür sorgen wird, dass ihre Solo-Tournee komplett abgesagt wird.

Auch die Performance in Bielefeld wurde bereits gecancelt, wie ihr Opening-Act Celine via Instagram bestätigte. “Leider ist die Show für heute in Bielefeld aufgrund des Corona Virus abgesagt worden. Leider liegt es nicht in unserer Macht. Eure Tickets könnt ihr an den VVK Stellen zurück geben, dann bekommt ihr wenigstens euer Geld wieder. Tut mir leid, ich hatte mich auch schon so sehr darauf gefreut”, schrieb die Newcomerin nieder.