Mit Ehefrau Cherry Seaborn scheint Ed viel vorzuhaben und hofft darauf, dass er sich irgendwann einmal einen fünffachen Vater nennen kann.

Ed-Sheeran-Tattoos.jpg

Credit: Paul Drinkwater / GettyImages

Glücklich verheiratet
“Wie ihr alle vielleicht wisst oder auch nicht, bin ich jetzt seit über zwei Jahren auf der ‘Divide Tour’ unterwegs und dies ist der letzte Tag des Ganzen. Es hat etwas sehr Bittersüßes. Ich liebe es, dass ihr alle mit mir hier seid und wir die Konzertreise in Ipswich beenden. Dies ist wahrscheinlich mein letzter Auftritt für die kommenden 18 Monaten. […] Im Backstagebereich sind alle sehr emotional. Es fühlt sich so an, als würdest du mit deiner Freundin Schluss machen, mit welcher du schon seit Jahren zusammen bist. Es hört sich vielleicht komisch an, aber diese Tournee war ziemlich lang. […] Ich möchte mich bei allen bedanken und jedem, der mir eine Chance gegeben hat”, erklärte Ed Sheeran bereits im August 2019 und kündigte schließlich seine Auszeit an. Rund 18 Monate möchte er sich nur um seine Ehefrau Cherry kümmern und sich um keinerlei Verpflichtungen kümmern.

“Hallo alle. Ich nehme mir mal wieder eine Pause. Die ‘Divide’-Ära und -Tournee hat so viele Aspekte meines Lebens verändert, doch jetzt ist alles vorbei und es ist an der Zeit, herauszugehen und noch mehr von der Welt zu sehen. Seit 2017 bin ich ununterbrochen [unterwegs], also werde ich [mir die Zeit nehmen], um zu verreisen, zu schreiben und zu lesen. Ich werde mich von allen sozialen Medien verabschieden, bis es an der Zeit ist, zurückzukommen”, schrieb Sheeran am 24. Dezember 2019 nieder und bedankte sich anschließend bei allen Fans, welche ihm die ganze Zeit den Rücken gestärkt hatten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by . (@ed.sheeran_pictures) on

Tattoos für ungeborene Kinder
Glaubt man den Angaben der britischen Zeitschrift “The Sun”, so hat Ed die Zukunft bereits genauestens verplant und möchte fünf Kinder zeugen. Passend dazu soll er sich bereits etwas Außergewöhnliches für seinen geplanten Nachwuchs überlegt haben. Eine Quelle erklärte: “Ed kommt von einer großen katholischen Familie und er möchte ein Haus voller Kinder haben. Er hat sich fünf ineinander verschlungene Ringe auf den Rücken tätowieren lassen, die ein bisschen wie die Ringe der Olympischen Spiele aussehen. Er ein Handabdruck [eines jeden Kindes] in jeden Ring tätowieren lassen.”

Sheeran selbst hat jene Gerüchte bislang noch nicht bestätigt. Der britische Musiker hat über 80 Bilder auf seinem Körper verwegen lassen und soll sich mit jedem der einzelnen Kunstwerke verbunden fühlen.