Kurz nachdem Gzuz zu spät bei seiner Gerichtsverhandlung erschienen war, wurde er in Handschellen abgeführt, zahlte eine sechsstellige Kaution und kann somit den Erfolg seiner selbsternannten Nummer-eins-LP als freier Mann feiern.

Gzuz.jpg

Credit: Gonzales Photo/Flemming Bo Jense / GettyImages

Neues Album ist draußen
Monatelang hielt sich Deutsch-Rapper Gzuz im Netz zurück und arbeitete klammheimlich an seinem dritten LongPlayer. Nach “Ebbe & Flut" aus 2015 und “Wolke 7” aus 2018, releaste der Hamburger sein selbsternanntes Werk am vergangenen Valentinstag und konnte Kumpel Bonez MC als Werbepartner für sich gewinnen. “187 Strassenbande präsentiert die krasseste Box, die es jemals gab und das zum unschlagbaren Preis von 30 Euro. UFF! Was ist da drinne? Kartenspiel, Tittenheft, Album und T-Shirt. Selbst das Shirt ist schon 30 Euro wert. Also für 30 Euro?! Unglaublich! Freitag, der 13. 2020. Krass, einfach krass! Kauft euch die Box bevor es verboten wird. Sein neues Album mit dem rücksichtslosen Namen GZUZ - einfach GZUZ Ghetto-Zeug unzensiert. Überkrasses Cover, Fotos sind von Pascal, da stehen auch die Künstler drauf, die drauf vertreten sind. Selbst die Box alleine ist ein Dreißiger wert. So viel würde ich bezahlen, um sie mir ins Regal zu stellen. […] Episches Cover einfach. Deutschrap-Geschichte […] und der Schwan fliegt oben am Mond vorbei. […] Gzuz hat sich gerade ein Marmeladenbrot geschmiert [sic]”, erklärte der Hamburger den Inhalt der Box und fügte hinzu: “Ich schwöre dir: Alleine dieses T-Shirt kannst du in zwei Jahren locker bei eBay verkaufen. Easy! Auch noch mit dabei ist das Gzuz-Kartenspiel. Man braucht immer karten im Haus und wenn du beim nächsten Geburtstag dieses Kartenspiel auspackst, bist du ganz vorne mit dabei. Leute werden dich fragen: ‘Wo hast du diese Karten her?’ […] Bis jetzt haben wir: Das Album - das wichtigste, die Musik. Es geht natürlich um die Musik und nicht nur um das T-Shirt. Das Shirt, das Kartenspiel, plus das Tittenheft mit Skittlez-Special. […] Noch obendrauf kommen Sticker. [sic]”

Gzuz selbst veröffentlichte ebenfalls ein Video via Instagram, präsentierte den Inhalt der “Knast-Survival-Box” und bedankte sich anschließend bei allen Fans, welche den Streich erstanden hatten: “Box ist ausverkauft!!!!!! Danke dafür erstma für alle die noch eine haben wollen kauft nicht bei e-Baby auf überteuert! In der ersten Release Woche kommen immer ein paar zurück die dann wieder angeboten werden!!! FREITAG KOMMT MEIN 3 Album raus bin stolz wie Bolle ist brutal geworden danke ans Team und alle Supporter [sic]”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by GZUZ (@gzuz187_official) on

Kaution und Platz eins
Eine Woche nach dem Drop am 14. Februar 2020 kann sich Gzuz über den Platz an der Spitze der deutschen Charts freuen und hätte diesen Moment fast nicht in Freiheit erleben können, denn: Am Dienstagmorgen, den 18. Februar hatte das Amtsgericht Hamburg einen Haftbefehl gegen den Rapper erlassen, welcher zu seiner eigenen Verhandlung nicht rechtzeitig erschienen war. Auch die beiden Eigentumswohnungen des “Donuts”-Interpreten waren laut polizeilichen Angaben wie leer gefegt, Kristoffer Jonas Klauß, so sein bürgerlicher Name, tauchte Stunden später erst bei der Justizeinrichtung auf. In Handschellen wurde der 31-Jährige abgeführt, musste in Untersuchungshaft verweilen und eine Kaution von 100.000 Euro hinterlegen …

Alles nur Promo?
Laut der dpa wirft die Staatsanwaltschaft dem Rapper diverse “Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, das Sprengstoff- und das Waffengesetz” vor. Im April 2018 sollen während einer Hausdurchsuchung ebenfalls 17 Gramm Marihuana, 2,5 Gramm Crystal Meth und Böller gefunden worden sein. Ob sich Gzuz bewusst von seiner Verhandlung ferngehalten hat, ist unterdes noch nicht näher erläutert worden. Fans vermuten einen geschickten Promo-Move, um es mit seinem Album “GZUZ” noch einmal in die Schlagzeilen zu schaffen. Sollte dies der Fall gewesen sein, hat es der Hamburger geschafft:

Am Freitag, den 21. Februar 2020 wurde der LongPlayer zum nächsten Nummer-eins-Album in Deutschland erklärt. In Österreich und der Schweiz konnte er unterdes noch nicht schaffen. [Zeitpunkt: 16.00 Uhr]