“Weil […] heute sein 70er Geburtstag gewesen wäre, haben wir ihm zu Ehren eine Ausstellung organisiert [sic]“ - Bonez MC erfüllt seinem in 2017 verstorbenen Vater einen letzten Wunsch.

Bonez-MC.jpg

Credit: DanLak Photography / GettyImages

Harter Rapper ganz weich
Aktuell scheint Deutsch-Rapper Bonez MC auf Kuschelkurs gehen zu wollen und erklärte erst Ende Januar 2020, dass er mit keinem seiner Kollegen Streitigkeiten anfangen wollen würde und nichts mit jeglichem Beef am Hut hätte. Via Instagram-Story filmte er sich beim Spazierengehen mit seinem Hund Skittlez und sagte: “Ähmm …Ich habe gar keinen Beef mit irgendjemand. Kein Beef mit irgendeinem Rapper. Kein Kollegah Beef - gar keinen Beef. Ich hatte noch nie Beef mit irgendjemand und werde auch nie Beef haben … auf Rap-Ebene. Hmm … Ab und zu wird man humorvoll … Aber wie gesagt: Alles gut.

Statt demnach Streitigkeiten anzuzetteln, möchte sich das Oberhaupt der 187 Strassenbande viel lieber um die Erstellung seines kommenden Albums kümmern und droppte zuletzt die The Cratez-Kollabo zu “Honda Civic”.

Ehrt seinen Vater
Johann Lorenz Moser, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, versucht sein Privatleben ebenfalls so gut es geht für sich zu behalten und seiner Tochter vor allen Hatern zu beschützen. In seinem Instagram-Feed bekommt man die Kleine zum Beispiel nicht zu sehen, stattdessen veröffentlichte er in der Vergangenheit immer wieder Videos mit dem Mädchen , war bei ihrer Einschuldung mit am Start und fuhr erst am frühen Mittwochmorgen, den 05. Februar 2020 mit ihr Schlittschuh:

Bonez-MC-Instagram-Tochter.png

Credit: bonez187erz / Instagram

Dass Bonez MC ein Familienmensch ist, hat der Skandal-Rapper schon häufiger bewiesen und im 187 Strassenbande-Jahresrückblick aus 2017 selbst folgende Lines verfasst: “Irgendwo dazwischen hab ich noch eine Eigentumswohnung für meine Tochter gekauft und eine für meine Schwester in Berlin .. […] Meinen Papa verabschiedet, 32 geworden und Weihnachten mit Familie gefeiert .. das meiste hab ich vergessen zu erzählen.. Danke an alle, die uns diesen Leben leben lassen!!”

Seinen Vater hat der Hamburger auch heute nicht vergessen und ihm einen seiner letzten Träume erfüllt. Via Instagram erklärte der “Honda Civic”-Künstler demnach, dass er mit seinem Vermächtnis eine Galerie eröffnet hätte. “Heute wäre mein Vater 70 Jahre alt geworden … Und weil […] es heute sein 70er Geburtstag gewesen wäre, haben wir ihm zu Ehren eine Ausstellung organisiert, in genau den Räumlichkeiten, wo er immer ausstellen wollte … [sic]”

Abschließend ließ Bonez MC seinen Fans noch einen Ratschlag da: “Erinnerungen sind eine schöne Sache, aber ihr könnt sie heute noch beeinflussen. Indem ihr eure Oma, Mama, oder wen auch immer nochmal besucht oder wenigstens anruft, denn nichts ist für immer und wenn es dann so weit ist, wird bereut und gejammert.”

Hier geht's zu Bildern der Ausstellung: