Acht Monate hatte die Ehe der Superstars gehalten, bevor Miley und Liam ein weiteres Mal getrennte Wege gegangen waren. Die eingereichte Scheidung wurde mittlerweile genehmigt.

Miley-cyrus-liam-hemsworth.jpg

Credit: Mike Coppola / GettyImages

Das Ende
“Hallo Leute. Dies ist nur eine kurze Nachricht, um zu sagen, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben und ich wünsche ihr für die Zukunft nichts als Gesundheit und Glück. Dies ist eine private Angelegenheit und ich habe oder werde Journalisten oder Medienunternehmen keine Kommentare dazu abgeben. Alle gemeldeten Zitate, die mir zugeschrieben werden, sind falsch. Frieden und Liebe.”

Mit exakt diesen Worten erklärte Liam Hemsworth im August 2019, dass die Gerüchte bezüglich einer Trennung von Miley Cyrus der Tatsache entsprechen würden. Der australische Schauspieler und die US-amerikanische Sängerin hatten sich acht Monate nach ihrer Eheschließung im familiären Kreis gegen das Leben mit dem jeweils anderen entschieden und “unüberbrückbare Differenzen” als Grund angegeben. Die “Can’t Be Tamed”-Interpretin wollte sich unterdes nicht als Lügnerin oder Betrügerin hinstellen lassen und erklärte, dass sie nicht die alleinige Schuld am Aus haben würde. “Was ich jedoch nicht akzeptieren kann, ist, wenn man mir sagt, dass ich Lügen erzählen würde, um eine Strafe vertuschen zu können, welche ich niemals begangen habe. Ich habe nichts, was ich verstecken müsste. Es ist kein Geheimnis, dass ich als Teenager und in meinen frühen 20ern viel gefeiert habe. Ich habe nicht nur geraucht, sondern mich auch für Marihuana ausgesprochen, mit verschiedenen Drogen experimentiert - mein bislang bekanntester Song handelt davon, dass ich nach der Einnahme von Molly [Droge MDMA] getanzt und Lines im Badezimmer gezogen habe”, schrieb Cyrus wenig später via Instagram nieder und fügte abschließend hinzu: “Ich kann eine Menge Dinge zugeben, aber ich weigere mich zuzugeben, dass meine Ehe wegen Untreue geendet hat. Liam und ich waren ein Jahrzehnt zusammen. Ich habe es schon einmal gesagt und es bleibt wahr: Ich liebe Liam und werde es immer tun.”

Die Scheidungspapiere wurden unterdes bereits von beiden Parteien unterzeichnet und eingereicht. Die eigentliche Aufteilung ihrer Habseligkeiten, Häuser und Haustiere ist unterdes noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. Gemeinsam hatten sie sich um die sieben Hunde, zwei Pferde, zwei Minipferde, drei Katzen und ein Schwein gekümmert. Schon kurz vor der eigentlichen Trennung musste Cyrus den Tod von Bubba Sue a.k.a. Pig Pig verkraften und erklärte in einem emotionalen Post, dass das Schwein nach fünf gemeinsamen Jahren “an einen besseren Ort” gegangen war.

Scheidung offiziell gemacht
Wie die TMZ mittlerweile herausgefunden haben möchte, hat ein in Los Angeles befindendes Gericht die Scheidungspapiere gesichtet und die Trennung offiziell bestätigt. Den Single-Status bekommen Miley Cyrus und Liam Hemsworth zum redaktionellen Zeitpunkt dennoch nicht aufgedrückt und müssen bis zum 22. Februar 2020 warten. Erst an jedem Tag können sie sich Ex-Ehemann und Ex-Ehefrau nennen und einen neuen Lebenspartner zur Frau oder zum Mann nehmen.