Guess who’s back? Nachdem Eminem bereits bei seiner letzten LP „Kamikaze“ auf sämtliche Vorankündigungen verzichtete, veröffentlichte er heute erneut ohne Vorab-Promo sein neuestes Werk „Music To Be Murdered By“.

Eminem

Credit: Kevin Winter / GettyImages

Neues Album
Damit hatte wirklich niemand gerechnet! Nachdem seine letzte LP „Kamikaze“ 2018 aus dem Nichts auf den Markt kam und diverse Chartspitzen sowie Platin-Platten für sich einnehmen konnte, wiederholte Eminem seinen letzten Streich nun erneut: „Music To Be Murdered By“ ist das elfte Studioalbum des Rappers und erschien am 17. Januar wie schon sein Vorgänger ohne jegliche Vorwarnung. Der Titel sowie das Cover zur neuen Platte stellen dabei eine Hommage an die Regisseur-Legende Alfred Hitchcock dar. Produziert wurde das Werk ebenfalls von einer Ikone: Dr. Dre höchstpersönlich.

„Music To Be Murdered By“
Ganze 20 neue Tracks ließ der 47-Jährige jetzt auf seine Fans los. Nach zwei Jahren Pause wird wohl auch „Music To Be Murdered By“ wieder für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Mit dabei sind unter anderem Ed Sheeran, Young M.A., Anderson.Paak und der kürzlich verstorbene Rapper Juice WRLD. Ein erstes Video gibt es auch bereits: Auf YouTube releaste Eminem seine bislang einzige Single-Auskopplung zur LP mit dem Titel „Darkness“.

Schau Dir das Video zu „Darkness“ gleich hier an: