Nachdem sich das Rapper-Paar eigentlich im Guten getrennt hatte, scheinen sich häufende Sticheleien nun doch einen öffentlichen Streit zwischen Loredana und Mozzik zu entfesseln.

Loredana

Credit: Christina Quicler / GettyImages

Bonnie & Clyde
Sie waren DAS Paar im Deutschrap und konnten mit ihren Songs „Bonnie & Clyde“, „Romeo & Julia“ sowie „Eiskalt“ zusammen 150 Millionen Klicks alleine auf YouTube generieren. Ihre gemeinsame Tochter Hana wird Mitte Dezember zwei Jahre alt. Dennoch schien zum Release des Debütalbums der 24-Jährigen „King Lori“ etwas zwischen dem Traumpaar zu passieren. Beide posteten keine gemeinsamen Fotos mehr auf Instagram und wurden in der Öffentlichkeit auch nicht mehr zusammen gesehen - zuvor waren sie noch fast nie ohne den anderen unterwegs.

Im Oktober 2019 postete die Rapperin schließlich offiziell auf Instagram, dass sich das Paar eine Pause nehmen würde. Die ursprünglich als „Bonnie & Clyde Tour“ betitelte, gemeinsame Konzertreise wurde daraufhin zu Loredanas „King Lori“-Solo-Tour. Den Grund für die noch vorläufige Trennung nannte die „Sonnenbrille“-Rapperin nicht. Nach diesem Statement wurde es auch erst einmal ruhig um die Beiden - bis jetzt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

An alle meine Fans! Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, bin ich aktuell nicht mehr so oft mit Mozzik zu sehen. Der Grund, warum das so ist können sich viele von euch denken. Wir beide haben für uns beschlossen eine Pause einzulegen - geschäftlich wie auch privat. Das bedeutet für mich aktuell große Veränderungen im Bezug auf meine Familie und auch mein Business. Nichts desto trotz werde ich genauso hart arbeiten wie immer und sogar noch eine Schippe drauf legen. Durch die aktuellen Ereignisse in unserem Privatleben haben Mozzik und ich beschlossen, dass ICH die BONNIE & CLYDE TOUR 2020 alleine spielen werde. Wir brauchen aktuell diesen Abstand, um vielleicht in der Zukunft auch nochmal zueinander zu finden. Ab jetzt bringe ich alleine das Brot nach Hause und deswegen werde ich noch härter arbeiten und Gas geben. Ich kann euch versprechen, dass ich auf der Tour mein Allerbestes geben werde. Ab jetzt bin ich eine alleinerziehende Mum, was mich nur stärker werden lässt. Alle Künstler die sagen, „ah live spielen ist so anstrengend“, ich bin mir sicher, ihr musstet keine Windeln wechseln kurz vor eurem Auftritt! Das Einzige was ich brauche ist meine Tochter Hana und euch. Ich danke allen für die Unterstützung - die Tour wird krass!! KING LORI TOUR 2020 // Special Guest (Hana)

Ein Beitrag geteilt von Loredana (@loredana) am

Streit wird öffentlich
Etwa zwei Monate vor Beginn der „King Lori“-Tour, wird die Trennung zwischen Loredana und Mozzik plötzlich wieder zum Thema. Im Interview mit dem kosovarischen TV-Sender „Klan Kosova“ bezieht die 24-Jährige erstmals wieder Stellung zu ihrem Beziehungs-Aus mit dem „Cocaina“-Rapper. Auf die Frage, warum die Ehe der Beiden schlussendlich scheiterte, antwortete Loredana überraschend offen: „Ich weiß es echt nicht. Es fällt mir sehr schwer, das Warum zu finden“, wird sie vom Schweizer Magazin „Blick“ zitiert. „Für mich ist eigentlich nichts passiert, weshalb man sich hätte trennen müssen. Für mich muss etwas Großes passieren, damit sich zwei Menschen trennen“, ergänzt die Rapperin. „80 Prozent der Beziehung haben wir uns sehr gut verstanden. Er ist ein Mensch, den ich sehr respektiere und den ich immer respektiert habe. Er ist schließlich auch der Vater meiner Kinder“, erklärt die 24-Jährige abschließend.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MOZZIK (@mozzik) am

Zwei Blickwinkel
Geht es nach Ex-Mann Mozzik, sieht das Thema allerdings deutlich anders aus. Auf Instagram machte er das Drama um das Beziehungs-Aus nun erstmals auch selbst öffentlich und konterte Loredanas Interview-Aussage mit schweren Vorwürfen: „Du weißt ganz genau, was der Grund für die Trennung war. Drei Jahre bin ich mit dir durch gute und schlechte Zeiten gegangen und das würde ich immer noch, wenn du es nicht verbockt hättest“, zitiert „Blick“ die auf Albanisch verfasste Nachricht des Rappers. Hat Loredana wirklich gelogen? Den aus seiner Sicht wirklichen Grund für die Trennung, nannte auch Mozzik nicht. Abschließend ergänzte der Rapper noch, sich nicht mehr zu dem Thema äußern zu wollen und erwähnte noch die gemeinsame Tochter Hana: „Verwende den kleinen Engel nicht, um dich als Opfer darzustellen“, lässt er auch Instagram verlauten.

Loredana mit Seitenhieb auf neuer Single
Nachdem Loredana vor einer Woche ihren ersten gemeinsamen Track mit der „Vermissen“-Chartbreakerin Juju anteaste, veröffentlichte die Rapperin nun den ersten Trailer zum Track - mit einem deutlichen Seitenhieb an Mozzik: „Unsere Mütter meinten: ‚heiratet einen reichen Mann, damit ihr gut leben könnt.‘ Wir sind die reichen Männer, Mama“, spricht die 24-Jährige im Video.“Kein Wort“ mit Juju ist nach „Mit Dir“ der zweite Song seit Release von Loredanas Debütalbum und erscheint am 17. Januar 2020.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Loredana (@loredana) am