Gemeinsam mit dem YouTube-Star David Dobrik überraschte Justin Bieber nun ahnungslose Reisende - doch dafür musste er sich auf der Rückbank eines Autos verstecken. 
Justin Bieber in Los Angeles

Credit: BG002/Bauer-Griffin / GettyImages

Surprise, Surprise 
Seit ein paar Tagen ist "Yummie", der neue Track von Justin Bieber raus und schon jetzt spaltet er die Gemüter. Die einen feiern den Song, der eine Ode an Biebers Ehefrau Hailey ist, die anderen finden ihn so lala. Zu letzterer Kategorie gehört auch ein Student der UCLA in Los Angeles. Der stieg ahnungslos in den Tesla des YouTube-Stars David Dobrik, um dort Teil eines Videos zu sein, das der 23-jährige Slowake auf seinem Kanal veröffentlichen wolle. So die Information. Doch in Wahrheit versteckte sich auf der Rückbank kein Geringerer als Justin Bieber.

Pranks à la Dobrik 
Dobrik, der zu den bekanntesten und erfolgreichsten Vloggern der USA gehört, spielt dem Studenten also "Yummie" vor und fragt dann direkt, wie er den Song findet. Die Antwort des Ahnungslosen: "Der Song zählt nicht zu meinen Favoriten". Hätte er das mal nicht gesagt, denn plötzlich springt der Interpret des Liedes, Justin Bieber höchstpersönlich, aus seinem Versteck auf und nimmt den Studenten der UCLA in den Schwitzkasten. Mist - da hat man einmal die Chance, seinem Idol zu huldigen und dann verscherzt man es sich direkt. Doch ganz so tragisch war es dann doch nicht. David Dobrik, Justin Bieber und der namenlose Fan lachten alle herzlich über den kleinen Fauxpas. 

Der gebürtige Slowake David Dobrik ist erfolgreicher YouTuber

Credit: Jon Kopaloff / GettyImages

"Du wolltest mich heiraten?" 
Doch es wird noch besser: eine Studentin der UCLA, die ebenfalls Teil des "Surprising People with Justin Bieber"-Videos von David Dobrik wurde, bekam sogar einen Antrag. Na ja, beinahe. Auf Justin angesprochen gab die junge Frau zu, dass sie ihn liebe und ihn unbedingt heiraten wollte. "Ich bin traurig. Ich bin offensichtlich traurig wegen Hailey, aber ist schon gut", scherzte die Blondine. Bieber, der seit dem 13. September 2018 mit Model Hailey Baldwin verheiratet ist, machte sich umgehend bemerkbar und fragt "Du wolltest mich heiraten?" 

Humor nicht verloren
Justin, der derzeit wegen seiner Krankheit Schlagzeilen schreibt, hat seinen Humor offenbar nicht verloren. Kurz nach Release von „Yummy“ und der Ankündigung , dass es eine YouTube-Doku-Serie über ihn geben wird, teilte der Superstar eine weitere überraschende Nachricht mit seinen Fans: Er ist an Lyme-Borreliose erkrankt. Viele Menschen hätten den Sänger in der Vergangenheit aufgrund seiner äußerlichen Erscheinung beleidigt und verspottet. Zudem habe er mit starken Depressionen zu kämpfen gehabt. Die Gründe dafür nun bekannt. Erst kürzlich sei Justin Bieber mit der Nervenerkrankung diagnostiziert worden, wie er auf Instagram bekannt gab. Die Symptome würden ihn allerdings bereits seit langer Zeit quälen.

Hier geht's zum Surprise-Video mit vielen lustigen, rührenden und kuriosen Momenten: