Für alle Justin-Bieber-Fans fängt das neue Jahr wild an! Erst überraschte der Sänger mit seiner brandneuen Single "Yummy", jetzt folgte bereits ein Trailer für seine eigene Doku-Serie auf YouTube.
Justin Bieber Ende 2019 bei einem Amateurboxkampf im Staples Center

Credit: Jayne Kamin-Oncea/GettyImages

Justin Biebers 2020
Für das neue Jahr scheint sich Justin Bieber einiges vorgenommen zu haben. Ende Dezember 2019 kündigte er bereits seine Single "Yummy" an, die er am 3. Januar releaste. Jetzt wartete aber bereits die nächste Überraschung auf seine Fans: Mit "Justin Bieber: Seasons" erscheint ab 27. Januar eine zehnteilige Doku-Serie über den Sänger auf YouTube, für die der "Purpose"-Sänger auch den ersten Trailer droppte. Die ersten Szenen versprechen viele persönliche Einblicke in das Leben des Popstars. Jeden Montag und Mittwoch soll dabei eine neue Folge erscheinen, die Justins Leben der letzten vier Jahre näher beleuchten.

Neue Single, neue Doku, neue Tour
Als wäre dieser Einstand in 2020 nicht bereits genug, kündigte Justin Bieber im selben Atemzug auch noch eine neue Tour an: Ganze 45 Shows wird der Sänger in Nordamerika spielen. Los geht es am 14. Mai in Seattle - das Finale findet am 10. September in seiner Heimat Kanada, in Toronto statt. Das große Jahreshighlight für Beliebers lässt bislang aber noch auf seine Enthüllung warten: ein brandneues Album. Während der Titel und das Releasedatum hierfür noch geheim gehalten werden, steht zumindest sicher fest, dass etwas kommen wird - es bleibt also spannend! Gerüchten zufolge könnte die LP sogar bereits im Geburtsmonat des Sängers, März, erscheinen. Als mögliche Feature-Gäste werden Travis Scott, Post Malone und Kehlani gehandelt. Sogar zwecks des Titels wird bereits gemunkelt: Aufgrund eines neuen Tattoos des 25-Jährigen vermuten Fans, dass das dritte Justin-Bieber-Album "Forever" heißen könnte.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on