Seit seinem 17. Lebensjahr spart Bryan Ray jeden Cent und hofft, irgendwann einmal als Zwilling von Britney Spears durchgehen zu können. 88.00 Instagram-Follower begleiten ihn auf dem Weg.

Britney-Spears-has-a-male-lookalike.jpg

Credit: VALERIE MACON/AFP / GettyImages

Geht er einen Schritt zu weit?
Wir alle wissen, dass sogenannte Super-Fans für ihren Star alles tun würden. Unzählige Teenager hatten vor einigen Jahren unter anderem bei Minusgraden in Zelten vor der Konzerthalle geschlafen, um bei einem Konzert von den Jungs von Tokio Hotel in der ersten Reihe stehen zu können. Supporter von Cardi B lassen sich ein Tattoo der US-Rapperin stechen, um von ihr auf Instagram geteilt zu werden und Anhänger von One Direction riskierten sogar ihr Leben, als sie versuchten, Unterwäsche und Co. vom Balkon eines Hotelzimmers zu stehlen

Bryan Ray hat nichts dergleichen getan und doch geht er mittlerweile in die Geschichte der verrücktesten Aktionen eines Fans ein:

Der aus Los Angeles stammende junge Mann reist nicht nur seinem Idol Britney Spears hinterher, sondern konnte sie bereits mehrmals zu einem gemeinsamen Bild überreden und versucht sich seither in einen Zwilling von ihr zu verwandeln. Seit seinem 17. Geburtstag hat der US-Amerikaner jeden Cent gespart und sich - seinen eigenen Angaben zufolge - bereits 100 Mal unters Messer gelegt. Rund 90.000 Euro soll die Verwandlung gekostet haben, welche mit einem neuen “Britney Spears-Lächeln” angefangen hatte.

“Ich hatte mir gedacht, dass Britney das gesamte Paket hat. Ich war von ihrer Ästhetik so angetan und für mich ist sie absolut perfekt. Es fühlte sich für mich sehr natürlich an, sie zu emulieren [nachformen]. […] Ich habe ebenfalls schon eine Laserbehandlung meines Zahnfleisches hinter mir. Wenn Britney grinst, sieht man diese großen, schönen, perlweißen Zähne und ich musste einfach das gleiche Lächeln haben”, erklärte der Super-Fan gegenüber der britischen “Metro”.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Bryan Ray (@beeray416) on

100 Mal soll er sich demnach bereits chirurgisch verändert haben und erinnerte sich an seine Operationen wie folgt: “Nach meiner Politur [meiner Zähne] hatte ich eine Nasenkorrektur, Fettinjektionen in meine Wangen und eine Verkleinerung meiner Augenbrauen. Seit meinem 20. Lebensjahr bekomme ich alle sechs Monate Botox und viele andere injizierbare Füllstoffe gespritzt. Ich bekomme regelmäßig Vampir-Gesichtsbehandlungen […]. Ich werde auch alle sechs bis acht Wochen mit einem Laser-Haarentferner behandelt, um alle Haare im Gesicht und an meinen Körper zu entfernen und ein jugendlicheres Aussehen zu erhalten. Ich creme mich ebenfalls komplett mit ‘La Mér’ [Moisturizer] ein und versuche die Sonne komplett zu meiden. Ich gebe ungefähr 2000 Dollar (1797 Euro) im Monat für Hautpflegeprodukte aus.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Bryan Ray (@beeray416) on

Seine 88.000 Follower lieben den neuen Look des in Los Angeles geborenen Fans, welcher sich nicht an einer Britney Spears von heute orientiert, sondern die besten Aspekte und Ansichten der “Womanizer”-Interpretin kopiert.

“Es kostet unglaublich viel, um mein Aussehen so zu erhalten. Da gibt es unter anderem Schönheitsoperationen und kosmetischen Eingriffe, Gesichtsbehandlungen und Hautpflege, Laserbehandlungen, Botox und Füllstoffe sowie Haarverlängerungen, für welche ich weit über 100.000 US-Dollar ausgegeben habe”, sagte Bryan und fügte abschließend hinzu: “Aber für mich ist es das wert, weil ich in mich selbst investiere.”