Priyanka hat ihrem Ehemann einen Schäferhund zum einjährigen Hochzeitstag geschenkt und Nick mit dem knuffigen Gesellen überrascht.

Nick-Jonas-and-Priyanka-Chopra-Jonas-new-puppy.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Antrag beim dritten Date
“Mein ganzes Leben lang hatte ich diese eine Regel: Lass dich niemals öffentlich von Fotografen mit deinem Freund ablichten. Niemals. Was ist dann passiert? Ich habe wirklich keine Ahnung und kenne mich so nicht. Dieser Mann hat mich in solch ein Mädchen verwandelt! Wenn ich erröten könnte, wäre ich so rot wie eine Tomate gerade in diesem Moment”, erklärte die indische Schauspielerin und Schönheitskönigin Priyanka Chopra gegenüber “Vogue” im November 2018 und plauderte ebenfalls über die Anfänge mit Nick Jonas. “Ich habe ihm meine private Nummer gegeben, wir haben eine ganze Weile getextet. Wir waren freundlich zueinander und haben ein wenig geflirtet. Dann haben wir uns bei einer Oscar-Party getroffen”, erinnerte sich Chopra an die damalige Zeit zurück und fügte hinzu, dass sie den Musiker zu sich nach Hause eingeladen hatte. “Er hat mich am Ende umarmt. Es gab keinen Kuss, nichts. Einfach nur einen Klaps auf den Rücken.”

Nick Jonas wusste in diesem Moment bereits, dass er die Schauspielerin zur Frau nehmen würde und machte ihr beim dritten Date schließlich einen Heiratsantrag. “Ich habe meine Mutter angerufen und ihr gesagt, dass ich Priyanka heiraten werde”, erklärte Nick und fügte hinzu: “Ich habe gewartet, bis die Feierlichkeiten vorbei waren und ein neuer Tag angebrochen war, dann habe ich mich hingekniet und gesagt: ‘Möchtest du mich zum glücklichsten Mann auf dieser Welt machen und mich heiraten?’ Ohne Witz, es hat gerade einmal 45 Sekunden gedauert. Und weil sie kein Wort herausbekommen hatte, fügte ich hinzu: ‘Solltest du nichts sagen, dann stecke ich dir jetzt den Ring an.’”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Priyanka Chopra Jonas (@priyankachopra) on

Hund zum ersten Hochzeitstag
Am Samstag, den 01. Dezember 2018 läuteten die Hochzeitsglocken und das Paar schwor sich die ewige Liebe. Bilder der Trauungen - schließlich gab es eine typisch amerikanische und eine indische Zeremonie - machten im Anschluss die Runde und wurden unzählige Male geteilt, gelikt und kommentiert.

In wenigen Tagen feiern Nick und Priyanka demnach ihren ersten Hochzeitstag und die zehn Jahre ältere Schauspielerin ließ sich etwas ganz Besonderes einfallen und überraschte ihren Ehemann mit einem Schäferhund. Den Welpen platzierte sie auf dem gemeinsamen Bett und nahm den Moment, in welchem der “Sucker”-Interpret das kleine Glück wahrgenommen hatte, mit dem Smartphone auf. 2,6 Millionen Mal wurde der Clip mit einem roten Herz ausgestattet, rund 5,7 Millionen Personen haben sich den Beitrag mittlerweile angeschaut.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Priyanka Chopra Jonas (@priyankachopra) on

Wirklich schön zu sehen, dass sich das Paar nicht nur vor den Kameras der Paparazzi so wunderbar versteht. Das Hündchen haben sie im Übrigen Gino Jonas genannt und natürlich schon mit einem eigenen Instagram-Account versehen.