Bei ihrer Show in Texas gaben One Direction eine einmalige Version des Kings of Leon-Hits „Sex on Fire“ zum Besten.


One Direction mal anders

Fans, die bei dem One Direction-Konzert am 24. August in Arlington, Texas, dabei sein durften, hatten doppelt Glück: Die fünf Jungs performten nicht nur ihre eigenen Tracks, sondern auch ein Cover des Songs „Sex on Fire“ von Kings of Leon.

Während Niall Horan mit der E-Gitarre alles gab, sang Harry Styles dazu und die Zuschauer waren begeistert. Sie stimmten sofort in die Lyrics des Hits aus dem Jahr 2008 ein.

Das war nicht das erste Mal, dass sich One Direction an einen Song der amerikanischen Rockband trauten. Bereits bei ihrer „Up all Night“-Tour 2012 performten sie den Track „Use Somebody“. Vielleicht wollen die Jungs, die durch die Castingshow X-Factor berühmt wurden, so ihrem Boyband-Image endlich entkommen.   

  


Wird aus der Boyband bald eine Rockband?

Mal eine rockigere Nummer performen zu dürfen, wird vor allen Dingen Harry Styles gut gefallen haben. Angeblich soll der 20-Jährige die Zukunft der Band eher in einer rockigen Musikrichtung sehen, während die restlichen Jungs lieber bei der Popmusik bleiben wollen, um die jungen Fans nicht zu vergraulen.

Wegen den unterschiedlichen Vorstellungen war sogar schon von einem Band-Aus die Rede. Vielleicht haben die Teen Choice Award-Gewinner mit gelegentlichen rockigen Covern die Lösung für ihr Problem gefunden.

Welttournee mit vielen neuen Songs

Zurzeit touren Louis Tomlinson & Co. durch Amerika, um ihr aktuelles Album „Midnight Memories“ zu promoten. Im nächsten Jahr gehen sie dann auf große Welttournee, bei der die Fans sicherlich mit ein paar neuen Songs rechnen können. Emeli Sandé und Naughty Boy schrieben gemeinsam an einem Track für die Boyband und auch die Bandmitglieder Liam Payne und Zayn Malik versuchen sich seit neustem als Songwriter.

Übrigens: Bald kommt die „Where We Are“-Tour auf die große Leinwand. Wer das Konzert verpasst hat oder die Show der Jungs noch einmal erleben will, kann sich den kompletten Gig am 11. und 12. Oktober im Kino anschauen.