Emmy-, Oscar-, Grammy- und Tony Award-Gewinner John Legend wurde soeben vom “People”-Magazin zum “Sexiest Man Alive” gewählt und gestand im Interview, dass er “dem Druck” vielleicht nicht gewachsen sei.

john-legend-sexiest-man-alive.jpg

Credit: Rodin Eckenroth / GettyImages

Der neue "Sexiest Man Live"
Jedes Jahr wählt das US-amerikanische “People”-Magazin den Mann mit dem größten Sexappeal und kürte unter anderem Ryan Reynolds, Channing Tatum, Chris Hemsworth und David Beckham, sowie die Musiker Adam Levine und Blake Shelton zum “Sexiest Man Alive”. Letzterer “The Voice”-Juror musste im November 2018 Titel abgeben und Platz für Idris Elba machen. Mittlerweile ist jedoch auch dieser Status für den Schauspieler verjährt: John Legend durfte sich über die Auszeichnung freuen und wurde soeben als neuer Hottie bekannt gegeben.

Der Emmy-, Oscar-, Grammy- und Tony Award-Gewinner hat in seinem Leben so ziemlich alles erreicht und nach dem Sieg von all jenen Auszeichnungen, welche man im Fachjargon “EGOT” nennt, bereits von sich gegeben, dass er sich den Titel vom “Sexiest Man Alive” ebenfalls angeln möchte. Im Februar 2019 gestand Legend: “Es ist irgendwie surreal. Ich habe nie darüber nachgedacht, als ich meine Karriere gestartet habe. Ich wollte wahrscheinlich ein paar Grammys gewinnen und viele Alben verkaufen und all das fing ziemlich schnell an, aber nie habe ich auch nur davon geträumt, mal hier zu stehen”, so John, welcher hinzufügte: “Ich begreife gerade, dass ich der einzige Mann in der Jury bin, der noch nicht der ‘Sexiest Man Alive’ war. Und ich glaube, weil ich jetzt bei ‘The Voice’ bin, muss ich der nächste Mann sein.”

Blake Shelton, welcher zum damaligen Zeitpunkt den Titel gerade erst abgegeben hatte, sagte daraufhin: “Da stimme ich dir zu. Ich möchte gar nicht erst zu der Verleihung gehen, einen Parkplatz zu finden ist schwierig, der Backstagebereich ist zu voll und du kannst dir nicht mal einen Drink holen. Da ist es viel einfacher und gemütlicher, zum ‘Sexiest Man Alive’ gewählt zu werden.”

John Legend kann sich dennoch nicht mit dem neuen Ruf abfinden und glaubt daran, dass er den Preis nicht verdient habe. “Ich bin aufgeregt, aber ich habe auch ein wenig Angst, weil es viel Druck ist. […] Jeder wird mich auseinandernehmen, um zu sehen, ob ich sexy genug bin, um diesen Titel zu tragen”, sagte er.

Model Chrissy Teigen gratulierte ihrem Ehemann natürlich zum Sieg und gestand via Twitter. “Mein Geheimnis ist gelüftet. Ich habe meinen Traum erfüllt, einmal mit dem Sexiest Man Alive zu schlafen. Eine Ehre […] Ab jetzt geht es nur noch bergab.”

Ihre Bio auf Twitter änderte sie im Übrigen auch um und fügte das Detail hinzu, dass sie “aktuell mit dem Sexiest Man Alive schlafen” würde …