Nachdem Farin Urlaub und Co. ihre Fans seit Monaten mit kryptischen Nachrichten und Bildern versorgen, lüfteten sie endlich alle Geheimnisse.

Die-Arzte.jpeg

Offizielles Pressebild die ärzte 2012. Fotocredit: Nela König

Abschied hat acht Buchstaben
Die Ärzte sind schon seit Jahrzehnten dick im Geschäft und ließen sich am Donnerstag, den 7. Februar 2019 etwas Neues einfallen: Auf ihrer Website schalteten sie einen Countdown und präsentierten ein Puzzle, welches aus einem Wort mit acht Buchstaben bestand und mit dem Vokal “A” begonnen hatte. Beim Raten fiel den Fans schließlich auf, dass Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo weder “Aktbilder” veröffentlichen, einen “Alarmruf” tätigen noch zu “Athleten” mutieren werden, sondern ihren “Abschied” bekannt geben könnten ... Passend dazu hörte man die Band in einem 50 Sekunden langen Song folgende Worte sagen:

“Manchmal ist es einfach Zeit zu gehen, doch wenn der Tag gekommen ist, sagt niemand dir Bescheid. Ich weiß, es fällt dir schwer das einzusehn’ und traurig fragst du mich: ‘Ist es denn wirklich schon soweit?’ Ich sage dir, wir haben hell geleuchtet und vieles was wir taten hat Bestand. Man wird sich lange noch an uns erinnern. Du musst jetzt stark sein, hier nimm’ meine Hand.”

Ihre Fans machten sich zum damaligen Zeitpunkt Sorgen um den Verbleibt ihrer Lieblingsband und konnten schließlich aufatmen, nachdem sie zwei neue Songs unter dem Namen “Die Ärzte Drei Mann – Zwei Songs” veröffentlichten. Lied Nummer eins nannte sich demnach “Abschied”, Track Nummer zwei wurde “Rückkehr” getauft …

Neuauflage alter LP und nächste Tour
Statt sich demnach aus dem Rampenlicht zurückzuziehen haben alle drei Jungs der Ärzte alle Geheimnisse gelüftet und mittlerweile eine Neuauflage ihres zweiten Albums “Im Schatten der Ärzte” bestätigt.

“Mit uns kommt sowieso keiner mit, denn wir sind die ärzte und wir sind zu dritt. Es ist 1985 und das zweite Album steht an. (Hier Hall und Donner einsetzen:) D a s z w e i t e A l b u m ! Das Daumen-hoch-Daumen-runter-Werk aller Bands in der Geschichte der Popmusik. Das Hopp oder Top. Das Schicksalswerk. Oder einfach Im Schatten der Ärzte’. Diesmal mit so etwas wie einem Etat von der Plattenfirma. Und ‘fett’ produziert. Mit Studiotagen, Studiofrickelei, Studiomusikern, Studiolangeweile. (Allerdings fast ohne Sahnie, was man aber kaum hört.) Heraus kommen einige – nennen wir sie – heute weniger bekannte Songs, ein paar echte Alltime-Fan-Lieblingsstücke wie 'Dein Vampyr’ oder ‘Rennen nicht Laufen!’”, erklärten die Mitglieder und fügten hinzu, dass das Werk “auch mit Bläsern und komplizierten Bassläufen” versehen worden war.

Am 13. Dezember 2019 soll die Neuauflage von “Im Schatten der Ärzte” veröffentlicht werden, passend dazu gehen alle Jungs im Herbst 2020 auf "In The Ä Tonight”-Tour. In 15 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden sie ihre Zelte aufschlagen, Tickets gibts ab Donnerstag, den 14. November 2019 zu kaufen.

Hier geht’s zu allen Daten:
07.11.20 Hannover – TUI Arena
10.11.20 Leipzig – Arena
13.11.20 Köln – Lanxess Arena
15.11.20 Bremen – ÖVB Arena
17.11.20 Wien – Wiener Stadthalle
20.11.20 Stuttgart – Schleyer-Halle
24.11.20 Hamburg – Barclaycard Arena
01.12.20 Dortmund – Westfalenhalle 1
05.12.20 Erfurt – Messe
08.12.20 Frankfurt – Festhalle
11.12.20 Bad Gastein – Sound & Snow
13.12.20 Chemnitz – Messe Chemnitz
15.12.20 München – Olympiahalle
18.12.20 Berlin – Max-Schmeling-Halle
21.12.20 Zürich – Hallenstadion