Am 25. Oktober 2019 wird der Newcomer seine erste EP “Platte” auf den Markt bringen und möchte seinen Fans schon heute eine Freude bereiten.

Apache207-Facebook-Pressefoto.jpg

Credit: Apache207 / Pressefoto

Mit “Roller” an der Spitze
Am 5. April 2019 veröffentlichte Volkan Yaman, ein deutscher Rapper und Sänger mit türkischen Wurzeln, seine Debütsingle und konnte mit dem Track “Kein Problem” direkt kleine Wellen schlagen. Apache 207, wie sich der aus Ludwigshafen am Rhein stammende Künstler nennt, legte kurze Zeit später noch einen drauf, veröffentlichte drei weitere Lieder und landete mit seinem nächsten Stück “Roller” an der Spitze der deutschen Charts.

Seit Mitte August 2019 hat der Künstler, wessen Stil eine Kombination zwischen Eurodance und Straßenrap ist, über 200.000 Exemplare verkaufen und sich somit in seinem Heimatland eine Goldene Schallplatte ergattern können. Seither lebt er ein Leben auf der Überholspur, wird als “Falco der Neuzeit” beschrieben und kann sich über Fans wie Schauspieler Elyas M’Barek und Rapper KURDO freuen.

Debüt-EP
Seitdem er Anfang 2019 beim Label des Rappers Bausa - “TwoSides” - unter Vertrag genommen worden war, erarbeitete Apache 207 weitere Lieder und kündigte seine Debüt-EP an. “Platte” soll das Projekt heißen, welches am Freitag, den 25. Oktober 2019 releast wird und acht Stücke stark sein soll. Neben “Roller“, “200km/h” und “Wieso tust du dir das an?” wird es demnach fünf brandneue Hits geben. Die Tracklist hat er bereits veröffentlicht, welche sich wie folgt liest:

  1. “Sex mit dir”
  2. “Roller”
  3. “Beef”
  4. “200 km/h”
  5. “Keine Fragen”
  6. “Wieso tust Du dir das an?”
  7. “Doch in der Nacht”
  8. “Grey Goose”
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Apache 207 (@apache_207) on

Erstmals auf Tour
Obwohl Apache 207 erst seit Juni 2018 seine eigenen Songs releast und wenige Monate später einen Plattenvertrag unterschrieben hatte, wird er schon bald auf Tour gehen und seinen Label-Boss Bausa kräftig unterstützen. Zwischen dem 14. November und dem 10. December 2019 steht er demnach 14 Mal auf der Bühne und wird den Opening-Act in geben. Alle Termine kannst Du Dir hier noch einmal anschauen und dich auf eine einmalige Show freuen:

14. November 2019 - München
15. November 2019 - Zürich (Schweiz)
16. November 2019 - Nürnberg
17. November 2019 - Wien (Österreich)
21. November 2019 - Würzburg
22. November 2019 - Köln
23. November 2019 - Luxemburg (Luxemburg)
27. November 2019 - Leipzig
28. November 2019 - Oberhausen
29. November 2019 - Hannover
30. November 2019 - Bremen
04. Dezember 2019 - Kiel
05. Dezember 2019 - Bielefeld
10. Dezember 2019 - Stuttgart