Acht Jahre, nachdem ihre Bewerbung zur Praktikantin abgelehnt worden war, brachte Shirin ihr erstes selbsternanntes Parfüm auf den Markt und rechnete mit der Parfümerie ab.

Exclusive-Fragrance-Launch-With-Shirin-David-At-Douglas-In-Berlin.jpg

Credit: Franziska Krug / GettyImages

Parfüm-Probe in Deluxe-Box
Mitte September 2019 veröffentlichte Deutsch-Rapperin Shirin David ein Video auf YouTube und stellte in dem bereits wieder gelöschten Clip nicht nur ihr Debütalbum SUPERSIZE vor, sondern auch die damit zusammenhängende Deluxe-Box. Ihre Fans waren von letzterem Streich weniger begeistert und erklärten unter anderem, dass ihr Move nach hinten losgegangen war.

Bin ich die Einzige die nichts aus der Box ‘hochwertig’ findet?, fragte sich Neigt Rahn, während Fake Hollow hinzufügte: Du mit deinem Reich Reich Reich....alla die Welt geht gerade unter und du hast nichts besseres zu tun als tausende Plastiktaschen zu verkaufen für ne Million [sic].

In ihrer Deluxe-Box sollen sich demnach einige Sticker und eine durchsichtige Tasche sowie eine Probe ihres eigenen Parfüms befunden haben ...

Shirin-David-gemobbt-copy.png

Credit: ShirinDavid / YouTube

Doch trotz der unglaublich vielen negativen Kommentare konnte die Hamburgerin am Ende mit ihrem Album auf Platz eins der Charts landen und schrieb damit Geschichte. Via Instagram erklärte sie: Wir sind Nummer 1. „Shirin David ist die erste Deutsche Urban Künstlerin, die mit ihrem Album auf die Eins gegangen ist.“ Nein hier spricht nicht das Management, sondern ich, aber in der dritten Form klingt es einfach Bosshafter. Ich möchte mich in erster Linie bei allen bedanken, die schon vor dem ersten Single Release an mir gezweifelt haben. Ich möchte mich bei „Was denkt sie wer sie ist“, „Sorry Beyonce“ und „Bitte nicht noch ein YouTuber der Musik machen will“ bedanken. Ich möchte mich außerdem bei allen, die kein einziges Lied von mir supported haben und trotzdem zu meiner Release Party gekommen sind von Herzen bedanken. Ihr seid der Shit. Euch widme ich diesen Award. Wir haben heute Deutsche Musikgeschichte geschrieben. Und mein erstes Album ist 1 gegangen. [sic]
 

Disst Douglas
Am Freitag, den 20. September 2019 wurde demnach ihr Nummer-eins-Album SUPERSIZE releast und soll nur der Anfang einer langen Karriere sein. David selbst möchte dennoch nicht nur mit ihrer Musik für Aufmerksamkeit sorgen, sondern brachte auch ihren eigenen selbsternannten Duft auf den Markt. Mitte Oktober 2019 fand demnach die Parfüm-Launch in Berlin statt, bei welcher die 24-Jährige natürlich ebenfalls am Start war und sich selbst feierte. Wenige Tage später rechnete sie mit der Parfümerie ab und gestand, dass man sie damals nicht als Praktikantin haben wollte.

Mit 16 Jahren habe ich mich in Hamburg als Praktikantin bei Douglas beworben und wurde abgelehnt. Acht Jahre später steht mein eigener Duft im Regal und mein Gesicht hängt deutschlandweit in jeder Douglas-Filiale, so die Rapperin. “Wenn du jemals nicht an dich selbst glauben solltest, wer wird denn bitte dann an dich glauben?

Na, wo sie recht hat, hat sie recht!