Gerade erst konnte Ufo361 mit seinem dritten Album “WAVE” die Spitze der deutschen Charts erklimmen, schon droppte er die Single “Wir sind Kral” und bestätigte eine komplette LP mit dem türkischen Rapper Ezhel.

UFO361-Pressefoto-GrooveAttack.jpg

Credit: grooveattack / Pressefoto

“WAVE” schlägt Wellen
Für Ufo361 kann es alles gar nicht schnell genug gehen. Der in West-Berlin geborene Rapper türkischer Abstammung hat mit seinem Debütalbum “808” im April 2018 an die Spitze der Charts in Deutschland und Österreich eingenommen und releaste gerade einmal vier Monate später das Follow-up “VVS”. Seine zweite Nummer-eins-LP bereitete ihm jedoch nicht nur Freude, sondern auch Sorgen. Ufuk Bayraktar, so sein bürgerlicher Name, hatte sich nach der ersten eigenen Tour durch den kompletten deutschsprachigen Raum aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und musste seine Kräfte erneut sammeln. Nach einigen Monaten meldete sich 361 bei allen Fans zu Wort und entschuldigte sich bei ihnen. “Es war nie in meiner Absicht meine Fans zu täuschen oder zu verarschen. Ich war an einem Punkt angelangt, an dem ich das Gefühl hatte nicht mehr frei in meiner Kunst zu sein. Zu viele Menschen dachten sie können mich und meine Musik schlecht machen und mir die Freude an meiner Arbeit nehmen. Mal ganz abgesehen von dem privaten Chaos, das in dieser Zeit auf mich zukam, war es die ganze negative Energie die mich komplett abgeturnt hat vom Musik machen. Ich muss mich nicht rechtfertigen, will aber zu den Menschen die mich lieben und feiern ehrlich sein”, schrieb der Künstler nieder und droppte schließlich die Single “Pass auf wen du liebst”.

Wenig später kündigte er ebenfalls sein drittes Album an, welches auf den Namen “WAVE” hört, am 9. August 2019 veröffentlicht worden war und es ein weiteres Mal auf Platz eins in Deutschland schaffte. Von dem Produzenten-Duo The Cratez wurde der Streich erstellt, welcher Kollaborationen mit RIN, Kontra K, RAF Camora und unter anderem Yung Hurn beinhaltet.

“Wir sind Kral”
Zwei Monate sind seit dem Drop von “WAVE” vergangen, doch Ufo361 hat nicht die Füße hochgelegt und sich über den Erfolg gefreut. Stattdessen übernachtete er vermehrt im Tonstudio und konnte neue Beats kreieren. Gemeinsam mit dem türkischen Rapper Ezhel, welcher sich in seiner Heimat seit dem Release seines Debütalbums “Müptezhel” mehr als nur einen Namen machen konnte, konnte der Berliner unter anderem die Single “Wir sind Kral” [Monarch / König] erstellen. Ohne große Promo präsentierte das Duo nicht nur die Audiodatei, sondern ebenfalls das dazu passende Musikvideo.

Im Clip sind nicht nur heiße Ladys zu sehen, sondern auch einige Aufnahmen aus dem Studio. Ufo selbst hatte bei der Visualisierung Regie geführt. Von seinen Künsten hinter und vor der Kamera kannst Du Dich hier überzeugen:

Kollaboalbum “Lights Out”
Doch “Wir sind Kral” soll nur der Anfang sein: Wie Ufo361 seinen Fans versprochen hatte, wird er mit dem türkischen Rap-Star Ezhel ebenfalls eine komplette LP aufnehmen, welche bereits am 15. November 2019 unter dem Titel “Lights Out” erscheinen soll. Die Zusammenarbeit kündigte der deutschsprachige Künstler mit türkischen Wurzeln auf der ersten Singleauskopplung an:

“Dicka, mein erstes Kollabo mit Ezhel (ja) / Ja, so viel Drip, meine Diamonds sind clean (clean)”

Weitere Informationen bezüglicher ihrer Zusammenarbeit gibt es unterdes noch nicht.