Die 20-jährigen Zwillinge wollen ihr YouTube-Abenteuer beenden und veröffentlichten ihr fünfte und zugleich letztes Album “Kapitel X”. Doch was halten ihre Fans von der Idee?

die-lochis-kapitel-x.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Ende der Lochis
“Okay, Freunde. Das hier ist unser letztes Video. Es kommt noch einmal ein letztes Album und wir sind auf großer ‘Abschluss’-Tour im September .. Aber, wenn das letzte Konzert gespielt ist, dann schließt sich das Kapitel. Das Kapitel: Die Lochis”, gestanden die mittlerweile 20 Jahre alten Zwillinge Heiko und Roman Lochmann im Intro ihres Videos mit dem Titel “Das Ende von Die Lochis”. Passend dazu möchten die beiden Jungs, welche am 24. August 2011 ihren Account auf YouTube eröffnet haben und 998.547.115 Aufrufe (Stand: 16. September 2019) verzeichnen können, einen Neuanfang wagen und fügten hinzu: “Wir schließen das Kapitel ‘Die Lochis‘, aber nicht das ganze Buch. Wir sind ja trotzdem noch Roman und Heiko Lochmann und uns wird es weiterhin geben. […] YouTube war eine geile unvergessliche Zeit, unser Sprachrohr nach außen. Hier konnten wir uns ausprobieren, entertainen und unfassbar viel lernen. Jetzt wird es Zeit, sich zu lösen, um sich auf neue Projekte zu konzentrieren.”

Tour und Album
Doch die Lochis ziehen sich nicht einfach so aus dem Rampenlicht zurück, sondern brachten am Freitag, den 13. September 2019 ihr fünftes und gleichzeitig auch letztes Studioalbum auf den Markt, welches auf den Namen “Kapitel X” hört und mit einer dazu passenden Tour in den kommenden Wochen komplementiert wird.

Alle bestätigten Daten gibt’s hier:

19.09.19 – Berlin, Huxleys Neue Welt
20.09.19 – Leipzig, Haus Auensee
21.09.19 – Wien, Gasometer
22.09.19 – München, Tonhalle
23.09.19 – Zürich, Volkshaus
27.09.19 – Hamburg, Sporthalle
28.09.19 – Dortmund, Westfalenhalle

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Die Lochis (@dielochis) on

Das sagen ihre Fans dazu
Dass Heiko und Roman Lochmann schon bald keine weiteren Videos mehr auf YouTube hochladen werden, schockierte ihre Followerschaft natürlich. Doch wie reagierten ihre Fans auf solch eine Verkündung? Genau diese Frage stellte dem Duo das Team von “Klatsch-Tratsch” und bekam folgende Antwort: “Der Großteil hat es nachvollziehen können und unsere Fans sowieso. Erst recht, als wir alles erklärt haben. Viele unserer Fans sind im selben Alter, die stehen vor einem ähnlichen Punkt im Leben wie wir, sodass man auch mal loslassen muss. Das kennt ja jeder. Viele haben ihre Ausbildung abgeschlossen und werden erwachsen, genauso ist es bei uns, deswegen können uns auch viele verstehen”, sagten die “Willkommen Realität”-Interpreten und sprachen über ihre fünfte LP ebenfalls: “Wir sind an dieses Album mit ganz anderen Emotionen herangegangen. Das Album ‘Kapitel X’, das sind zu 100 Prozent wir. Wir sind vielleicht diesmal noch etwas nachdenklicher und persönlicher. Es teilweise sehr biografisch und wir sind sehr reflektiert. Das Album hat aber auch verschiedene Seiten, weil wir zwei sehr positive und energiegeladene Menschen sind. Wir haben diesmal mit mehreren Produzenten zusammen gearbeitet, deswegen klingt unser Album auch mal so und mal so.”

Hier geht’s zur brandneuen CD - “Kapitel X”: