Nachdem Nicki via Twitter ihren Ruhestand angekündigt und ihre Worte schließlich wieder zurückgenommen hatte, gab ihr 50 Cent einen Ratschlag mit auf den Weg und hofft, dass seine Kollegin noch lange im Game bleibt.

50-cent-about-nicki-minajs-retirement.jpg

Credit: Gilbert Carrasquillo / GettyImages

Machte ihre Fans traurig
“Ich habe entschieden, mich zurückzuziehen und eine Familie zu haben. Ich weiß, dass ihr jetzt glücklich seid. An meine Fans: Ich liebe euch für immer”, schrieb Nicki Minaj am Donnerstag, den 5. September 2019 via Twitter nieder und hat ihren Post seither nicht nur revidiert, sondern auch aus dem Netz genommen.

Millionen von Fans waren im Anschluss mehr als entsetzt und wollten ihren Worten keinen Glauben schenken. Stattdessen hatten sie die 36-Jährige mit unzähligen Fragen beschossen und erklärten ihrer Lieblingsrapperin, dass sie für ihren aktuellen Ruhm so lange und hart gearbeitet hätte und sich nicht einfach so aus dem Rampenlicht zurückziehen könnte. “Ich bin noch immer hier. Ich bin noch immer unglaublich verliebt in euch und ihr wisst das”, antwortete Minaj einem Fan und gestand, dass sie ihr Karriereende in einer weiteren Folge ihrer Show “Queen Radio” auf Beats 1 thematisieren möchte. “Ich verspreche euch, dass ihr glücklich sein werdet. Keine Gäste, nur wir, die über alles sprechen werden. Mein Tweet war abrupt und gefühllos. Ich möchte mich bei euch entschuldigen.”

50 Cent mischt sich ein
Während die “Anaconda”-Rapperin schon in der Vergangenheit die Arbeiten am fünften Album begonnen hatte und dennoch an ein Leben als Hausfrau und Mutter denkt, gestand sie in einer letzten Folge ihrer Radioshow: “Ich muss an meinem neuen Album arbeiten und habe vieles, auf das ich mich fokussieren muss. Aus diesem Grund möchte ich aktuell keine große Hochzeit. Wir planen eine große Feier später. Ich werde verheiratet sein, bevor meine nächste LP veröffentlicht wird, aber ich werde meine Hochzeit erst nach der Veröffentlichung des Werkes feiern. Also ja, bevor jene 90 Tage vorbei sind, werde ich verheiratet sein.”

Und natürlich gingen diese News nicht an jedem vorbei: Wie Kollege 50 Cent via Instagram und Twotter erklärte, soll sich Minaj auf ihr privates Leben konzentrieren und ihre Fans dennoch nicht im Stich lassen. Stattdessen gab er der Rapperin folgenden Ratschlag mit auf den Weg: “Ich möchte nicht, dass du in den Ruhestand gehst. Mach einfach mal eine Pause.”

Na, ob sich Nicki an diesen Tipp halten wird?