Via Instagram meldete sich Gomez bei ihren Fans zu Wort und gestand jenen, dass sie aktuell an der Erarbeitung neuer Tracks sitzen würde und schon bald musikalisch nachlegen möchte.

Selena_Gomez_attends_the_Louis_Vuitton_show_as_part_of_the_Paris_Fashion_Week-_TEASER.jpg

Credit: Rindoff/Dufour / GettyImages

Arbeitet an CD Nummer drei
Am 9. Oktober 2015 veröffentlichte Selena Gomez ihre zweite Nummer-eins-LP “Revival”, welche Hit-Singles wie “Good for You” featuring A$AP Rocky, “Same Old Love”, “Hands to Myself” und “Kill Em with Kindness” beinhaltete. Seither releaste sie sechs weitere Tracks und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück, um sich um ihre eigene mentale Gesundheit zu kümmern und die Vergangenheit verarbeiten zu können.

Doch Gomez legte nicht nur die Beine hoch, sondern arbeitete weiterhin an neuen Texten und Melodien. Das zumindest gestand sie via Instagram und schrieb folgende Worte nieder: “Es ist schon eine Weile her, seit ihr etwas von mir gehört habt, aber ich wollte euch ein gutes neues Jahr wünschen und euch für eure Liebe und Unterstützung danken. Letztes Jahr war definitiv ein Jahr der Selbstreflexion, voll von Herausforderungen und meines Wachstums. Es sind immer diese Herausforderungen, die einem zeigen, wer man wirklich ist und wie man fähig ist, diese zu überwinden. Vertraut mir, das ist nicht leicht, aber ich bin stolz auf die Person, die ich geworden bin. Liebe euch alle.”

Passend dazu fügte das Werbegesicht von PUMA hinzu, dass sie an einem Follow-up von “Revival” tüfteln würde und gestand: “Ich bin zurzeit im Studio und es läuft wirklich gut. Ehrlich gesagt macht es mich einfach nervös, denn ich glaube, die nächsten Entscheidungen, die ich treffen muss, sind sehr wichtig. Ich versuche also einfach, sorgfältig zu sein und Geduld mit allem zu haben.”

Selena_Gomez_New_Studio.png

Credit: selenagomez / Instagram

Neue Musik im Anmarsch
Einige Monate sind seither vergangen, Selena präsentierte sich erstmals wieder bei einer öffentlichen Veranstaltung und richtete weitere Postings an ihre Follower auf Instagram. In einer Story zum Beispiel präsentierte sie ein Audio-Mischpult und schrieb dazu, dass sie die Kommentare ihrer Fans lesen und “an neuer Musik arbeiten” würde. Auch ein Foto von ihr beim Songschreiben wurde veröffentlicht.

“Wenn alles nach Plan läuft, sollten wir bis Ende des Jahres mindestens eine neue Single hören, wenn nicht sogar ein vollständig veröffentlichtes Album. Eines der Dinge, über die wir jetzt nachdenken müssen, ist der Überraschungsfaktor”, erklärte ein Insider gegenüber “contactmusic” und fügte abschließend hinzu: "Selenas Fans können sich freuen, weil wir bald etwas bekommen werden.”