Für eine einzige Performance beim Openair Frauenfeld-Festival kassierte Cardi B 797.000 Euro und sprach über ihren eigentlichen Verdienst.

Cardi-B-performs-during-the-Roskilde-Festival-on-July-4-2019.jpg

Credit: HELLE ARENSBAK / GettyImages

So hoch sind ihre Gagen
Wenn man bedenkt, dass US-Rapperin Cardi B erst seit Anfang 2017 im Game erfolgreich ist, könnte einem bei folgenden Informationen bezüglich ihrer aktuellen Gagen der Atem stocken: Zu Gast bei iHeartRadios "97.1 ZHT"-Show plauderte die “Bodak Yellow”-Interpretin aus dem Nähkästchen und erklärte auf die Frage, warum sie bislang noch keine Solo-Welttournee angekündigt hat, dass es sich finanziell gar nicht so lohnen würde für sie. Pro Set bei einem Festival würde sie demnach mindestens 265.000 Euro abkassieren können, beim Openair Frauenfeld-Festival in der Schweiz wurde ihr sogar 797.000 Euro für eine Performance gezahlt.

“Ich finde es so witzig, dass gerade die Personen, die gar nicht meine Fans sind, darüber nachdenken, warum ich keine eigenen Konzerte oder eine komplette Tournee gegeben habe. Nun ja, ich sage euch warum. Lasst es mich entschlüsseln: Sagen wir, ich starte in meine eigene Konzertreise und verdiene 530.000 Euro in der Nacht … Hört sich gut an, oder? Doch lasst uns ein wenig tiefer ins Business eintauchen. Die Bühne muss riesig werden, weil meine Fans einen hohen Preis zahlen, also muss ich ungefähr 400.000 Euro für die Bühne ausgeben - vielleicht sogar mehr, weil meine Bardigang dies verdient. Vergesst nicht: Outfits, Make-up, meine Haare ... Am Ende bleibt mir noch ungefähr 132.500 Euro nach einer Show. Warum würde ich dies tun, wenn ich mit meinem zweiten Album auf Tour gehen könnte und jetzt einfach nur bei Festivals performen kann? Manche denken, ich bin dumm oder einfach nur arrogant, jedoch ergibt es Sinn und eines ist sicher: Ich liebe Geld und weiß, wie ich es verdienen kann”, erklärte Cardi B und fügte hinzu, dass sie damit “die Frage hoffentlich” beantwortet hat.

Laut Rap-up hat sie mit diesem Move und dank ihrer Festival-Performances allein im Juni 2019 2,3 Millionen US-Dollar eingenommen. Im Juli und Anfang August wird es Cardi B auf unglaubliche 7,8 Millionen Dollar schaffen und ist damit mehr als zufrieden.

Erfüllte sich einen Kindheitstraum
Dass Cardi B mittlerweile Millionen im Monat verdient, ist demnach kein Geheimnis mehr. Wie könnte sie sich sonst ein 80.000 Euro teures Armband für ihre einjährige Kulture leisten? Auch die eigentliche Geburtstagsparty ihrer einzigen Tochter ließ sich die New Yorkerin einiges kosten und legte stolze 400.000 Dollar auf den Tisch.

Ihre Mutter profitierte ebenfalls schon von Cardis neuem Reichtum und durfte sich Ende 2018 über ein neues Eigenheim freuen. Via Instagram gestand die Rapperin, dass sie für das Anwesen einige Zeit sparen musste und erklärte: “Letztes Jahr wollte ich meiner Mama so sehr ein Zuhause kaufen und ich konnte mir nur eines leisten, das 600.000 Dollar kostete. Wisst ihr, wir leben in New York, also sieht eine Bude mit solch einem Preis scheiße aus. Ich wartete, ich wartete, ich wartete, ich wartete, bis ich mir ein Traumhaus leisten konnte und ich habe es gekauft.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by MOSTHATEDCARDI (@iamcardib) on

Bei dem eigentlichen Rundgang der Villa, welche ebenfalls ein Heimkino und Fitnessraum beinhaltete, fügte sie hinzu: “Bleibt am Boden, bis ihr nach oben kommt! Es war immer ein Traum von mir, meiner Mutter ein Haus kaufen zu können. Letztes Jahr war ich so hungrig, meiner Mutter ein Haus kaufen zu können, aber die, die mich interessierten, lagen außerhalb meiner Preisspanne. Ich arbeitete und arbeitete und jetzt bin ich hier!! Danke an alle, die mich dabei unterstützt haben, meine Kindheitsträume Wirklichkeit werden zu lassen! Meiner Mama ein Haus zu kaufen! Aber fragt mich nicht nach Scheiß, ihr Ärsche, ich muss Rechnungen von großen Mädchen bezahlen.”