Während ihres Besuchs in Barcelona kam es zu einer heftigen Attacke, welche Miley Cyrus und ihre Fans sprachlos machte.

Miley-Cyrus-attends-The-2019-Met-Gala.jpg

Credit: Jamie McCarthy / GettyImages

Musikerin wurde belästigt
Superstars wie Rihanna, Taylor Swift und Justin Bieber können im Alleingang nicht mehr vor die Haustür treten, ohne von auflauernden Paparazzi oder Fans bedrängt und belästigt zu werden. Sollten sie keine Selfies mit ihren Supportern schießen wollen, weil sie einfach einen schlechten Tag haben, werden jene Celebs als arrogant abgestempelt und im Netz gemobbt. Doch bei solchen Auseinandersetzungen und Beschimpfungen bleibt es leider nicht. Stattdessen kommt es immer mal wieder zu handfesten Streitigkeiten, wobei die Privatsphäre des Stars verletzt wird und sich obsessive Supporter entweder Zutritt zum Eigentum ihres Idols verschaffen oder selbst Hand anlegen. Letzteres Szenario spielte sich vor kurzem in Barcelona ab, wobei ein unbekannter Mann selbst außer Gefecht gesetzt werden musste. Doch was war passiert?

Während US-Superstar Miley Cyrus aktuell weltweit auf Promo-Tour ist und ihre neue EP “She Is Coming” vorstellt, wollte sie mit Ehemann Liam Hemsworth ein Hotel verlassen und stieß auf dem Weg zum bereitstehenden Wagen auf den Angreifer. Jener streichelte die 26-Jährige nicht nur, sondern zog ihr ebenfalls an den Haaren, legte schließlich seine Hand um ihren Hals, zog er die “Can’t be Tamed”-Interpretin zu sich und versuchte Cyrus zu küssen. Abgelassen hatte der Stalker erst von ihr, als er von einem weiteren Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden war, die Szene schockiert seither Millionen:

LAPD schritt ein
Für Cyrus ist dies im Übrigen nicht das erste Mal, dass sie von einem obsessiven Fan bedrängt worden war. Bereits im vergangenen Jahr veröffentlichte ein älterer Herr diverse Nachrichten im Netz und kündigte an, sie entführen und heiraten zu wollen. Wie die TMZ zum damaligen Zeitpunkt erklärte, hatte sich der Mann von Milwaukee auf den Weg nach Kalifornien begeben und folgende Worte niedergeschrieben: “Die Dinge werden sich schon morgen entwickeln, wenn wir endlich zusammenkommen, Miley. Ich liebe dich und sehe dich bald. Ich habe deine Adresse. Ich weiß, wo ich hereinkommen kann. […] Ich bin die Dunkelheit und das Licht, weil die Welt nicht mehr lange so sein wird, wie sie ist.”

Das Los Angeles Police Department hatte den Stalker schließlich in Gewahrsam genommen und ein psychologisches gutachten erstellen lassen.