Wie “TMZ” bestätigte, nahm das Los Angeles Police Department Anfang der Woche einen fest, der sich von Milwaukee auf den Weg nach Kalifornien machte, um seine große Liebe Miley zu treffen - und mit ihr eine Beziehung einzugehen.

Miley Cyrus
Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Glück im Unglück
Anfang Februar 2018 berichteten wir bereits über einen obsessiven Fan von Lana Del Rey, welcher kurz vor ihrem Konzert in Florida von der Polizei aufgespürt und mit einem neuen Zentimeter langen Messer verhaftet wurde. Michael hatte zuvor mysteriöse Nachrichten via Facebook veröffentlicht, von seiner Königin und davon gesprochen, dass sie für immer zusammen sein werden. Tatsächlich getroffen hat der US-Amerikaner die Summertime Sadness-Interpretin glücklicherweise nicht, welche sich wenig später selbst zu Wort meldete und gestand, dass es ihr gut gehen würde und man sich keine Sorgen machen sollte.

Auch Superstar Miley Cyrus kann von solch einer Geschichte nun ein Liedchen singen: Wie die TMZ jetzt bestätigte, nahm das Los Angeles Police Department Anfang der Woche ebenfalls einen US-amerikanischen Mann fest, welcher sich von Milwaukee auf den Weg nach Kalifornien machte und via Facebook erklärte, dass er schon bald mit dem Superstar Zeit verbringen wird. Die Dinge werden sich schon morgen entwickeln, wenn wir endlich zusammenkommen, Miley. Ich liebe dich und sehe dich bald. Ich habe deine Adresse. Ich weiß, wo ich hereinkommen kann, erklärte der obsessive Fan via Facebook und bedankte sich bei der Bangerz-Interpretin, welche angeblich ihren Verlobten Liam Hemsworth losgeworden war. Auch die Tatsache, dass er einen unglaublich schrecklichen Akt, welcher in allen Zeitschriften stehen wird, vorbereitet hatte, machte der Polizei Sorgen. Ich bin die Dunkelheit und das Licht, weil die Welt nicht mehr lange so sein wird, wie sie ist, erklärte der Mann abschließend.

Aktuell wird der obsessive Fan in Gewahrsam gehalten, das Los Angeles Police Department lässt ein psychologisches Gutachten erstellen und wird die Sicherheit der Musikerin sicherstellen. Miley selbst hat sich zum redaktionellen Zeitpunkt noch nicht zu Wort gemeldet, ihr soll es den Umständen entsprechend gut gehen.