Zwei Jahre nach dem Liebesaus von Josh Duhamel und Fergie reichte letztere die Scheidung ein. Grund der Trennung soll Fergies Wunsch gewesen sein, kein weiteres Kind zu bekommen.

Fergie-Duhamel-and-Josh-Duhamel-attend-the-Premiere-of-Orion-Picture.jpg

Credit: JB Lacroix / GettyImages

Trennung im Jahr 2017
2004 lernten sich “So spielt das Leben”-Schauspieler Josh Duhamel und die ehemalige Black Eyed Peas-Frontfrau Fergie kennen und lieben. Noch im selben Jahr traten sie gemeinsam in der Öffentlichkeit auf, zelebrierten ihre Zweisamkeit und verlobten sich kurze Zeit später. 2009 läuteten schließlich die Hochzeitsglocken, bevor Fergie erstmals schwanger wurde und Sohnemann Axl am 29. August 2013 das Licht der Welt erblickte.

Mit Sack und Pack stand die “London Bridge”-Interpretin häufiger auf dem roten Teppich und sprach über ihre nahezu perfekte Familie und den Wunsch, noch einmal Nachwuchs bekommen zu können. Doch aus diesem Traum wurde nichts: Nach acht gemeinsamen Ehejahren gaben Fergie und Josh im September 2017 ihre Trennung bekannt und gestanden: “Mit Liebe und Respekt haben wir Anfang des Jahres entschlossen, uns als Paar zu trennen. Um unserer Familie die beste Möglichkeit zu geben, sich anzupassen, wollten wir das privat halten, bevor wir es mit der Öffentlichkeit teilen. Wir sind und werden immer eine Einheit sein und uns gegenseitig und unsere Familie unterstützen.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

8 years!! Love you babe.

A post shared by Josh Duhamel (@joshduhamel) on

Ist Fergie unfruchtbar?
Gut zwei Jahre später reichte die Blondine endlich die Scheidung ein und kümmert sich auch weiterhin mit ihrem Ex-Ehemann um den gemeinsamen Sohn Axl. “Fergie und ich hatten eine großartige Beziehung. Ich liebe dieses Mädchen und das werde ich immer. Leider haben wir nicht funktioniert. Aber ich werde ihr immer den Rücken stärken und sie ist die Mutter meines Babys”, gestand der mittlerweile 46-Jährige gegenüber Dax Shephard in dessen Podcast “Armchair Expert” und fügte hinzu, dass sie sich wie erwachsene Menschen benehmen und ein freundschaftliches Verhältnis pflegen würden.

Dass Duhamel noch ein weiteres Kind haben möchte, sagte er bereits in der Vergangenheit und wurde seither an der Seite von jüngeren Models gesichtet. Ob sich Fergie gegen eine weitere Schwangerschaft gestellt hatte oder mittlerweile als 44 Jahre alte Musikerin kein weiteres Baby mehr bekommen kann, ist nicht offiziell bestätigt worden. Josh hingegen gestand laut “FemaleFirst”, dass er noch einmal Nachwuchs haben möchte und eine Partnerin fürs Leben suchen würde.

“Ich bin keine 30 mehr. Ich bin 46 Jahre alt. Ich möchte in den nächsten Jahren weitere Kinder bekommen. Es geht deshalb eher darum, dass ich jemanden finde, der jung genug dafür ist. Ich bin nicht als Single unterwegs und schlafe mit jedem. Das bin ich nicht. Ich bin auf der Suche nach einer Frau, mit der ich Zusammensein und eine Familie gründen kann”, erklärte der Schauspieler. Tatsächlich an eine weitere Dame binden wollte er sich dennoch nicht und gab der 29-jährigen Schauspielerin Eiza Gonzalez erst im vergangenen Herbst den Laufpass …