Nachdem sich “Chandelier”-Interpretin Sia die HBO-Serie “Forster” angeschaut hatte, bot sie dem 16 Jahre alten Obdachlosen Dasani an, ihn zu adoptieren.

Sia

Credit: Kevin Winter / GettyImages

Clean und happy
Bereits vor zwei Jahrzehnten griff Superstar Sia zur Flasche und nahm diverse Drogen, arbeitete für andere Künstler und schrieb Nummer-eins-Singles wie Adeles “Alive”, Rihanna “Diamonds” und Shakiras “Move Your Body”. Mit der Zeit traute sich die Australierin selbst ans Mikrofon und versteckte sich stets hinter einer großen Perücke oder Fliege, damit sie ihre Identität für sich behalten und weiterhin ein normales Leben leben konnte. Vor allem aber ließ sie die Finger von jeglichen Suchtmitteln, machte eine Therapie und konnte erst am 11. September 2018 ihre achtjährige Abstinenz feiern. Via Twitter schrieb Sia folgende Worte nieder: “Heute bin ich acht Jahre trocken. Ich liebe euch, macht weiter so. Ihr könnt es schaffen.”

Möchte einen Jungen adoptieren
Sia selbst ist bereits 43 Jahre alt, ist seit 2016 geschieden und allein unterwegs, lebt zwischen Los Angeles und Adelaide und möchte nun den Schritt wagen und eine Familie gründen. Das zumindest gestand die “Chandelier”-Interpretin via Twitter. “Hallo Dasani von der HBO-Serie ‘Forster’. Ich möchte dich gerne adoptieren. Wir sind gerade auf der Suche nach dir und nachdem man mein Haus abgecheckt hat etc., möchte ich dich bei mir aufnehmen. Ich möchte auch, dass du weißt, dass du immer ein Zuhause bei mir haben kannst”, schrieb Sia nieder, nachdem sie sich die Show angesehen hatte, welche sich mit obdachlosen Kindern und Jugendlichen befasst. Die Geschichte von Dasani war ihr besonders ans Herz gegangen. Der US-Amerikaner musste als Vierjähriger mitansehen, wie seine Mutter kaltblütig von ihrem damaligen Lebensgefährten ermordet worden war. Im Anschluss daran kam er bei Verwandten unter, welche ihn laut Anwältin Barbara Duey “misshandelt und mehrfach verbrannt” hatte, bevor er 2014 erstmals ins Kinderheim kam und mittlerweile auf den Straßen von Los Angeles lebt.

“Hätte er ein Zuhause und wäre, sagen wir mal, mit zwei Brüdern zusammen, die sich streiten und sich schlagen, würde auch mal ein Buch fliegen. Das könnte dann Fenster zerschlagen und alle drei Jungs würden Hausarrest bekommen. In seinem Fall hingegen wird er direkt von der Polizei verhaftet und muss ins Gefängnis. Ich sehe es immer und immer wieder”, erklärte Duey in der Sendung “Forster” und fügte hinzu, dass der 16-jährige Dasani bereits 20 Tage eingesperrt worden war und “einfach nur eine liebende Familie” suchen würde.

Ob Sia den obdachlosen Jugendlichen adoptieren wird, werden die nächsten Wochen und Monate beweisen. Dasani wäre bei dem Superstar definitiv gut aufgehoben und könnte an seinen Rap-Skills, welche er bereits vor Gericht in Form einer melodischen Aussage unter Beweis stellte, verbessern.