Nachdem RiRi ihre ersten Modedesigns bereits im Netz vorgestellt hatte, veranstaltete sie ein Event in Paris und präsentierte ihre erste eigene “Fenty”-Kollektion.

rihanna-fenty-preview-paris.jpg

Credit: Aurelien Meunier / GettyImages

Möchte mollige Damen einkleiden
Bereits im Frühling 2019 ließ Rihanna die Katze aus dem Sack und gestand, dass sie in Kooperation mit dem Luxuskonzern LVHM (Louis Vuitton Moet Hennessy) eine eigene Bekleidungslinie auf den Markt bringen möchte und diese schlicht und einfach “Fenty” nennen wird. In einer dazu passenden offiziellen Pressemitteilung gestand die “Bitch Better Have My Money”-Interpretin: “Eine solche Kollektion mit LVHM zu designen ist ein besonderer Moment für uns. Herr Arnault hat mir die Möglichkeit gegeben, ein Modehaus im Luxus-Sektor ohne künstlerische Limits aufzubauen.”

Vor allem aber machte sich RiRi Gedanken um ihre molligeren Fans und wollte jene ebenfalls einkleiden. Gegenüber dem “T: The New York Style Magazine” sagte sie: “Ich habe die Art, wie ich mich anziehe, einfach nach meinen Proportionen geändert. Du trägst Dinge, in denen du gut aussiehst und so einfach ist das. Ich bin im Moment dick und kurvig und deshalb kann ich meine eigenen Designs nicht tragen? Ich meine, so funktioniert das nicht, oder? Meine Größe ist noch nicht einmal die größte Größe, sie ist tatsächlich näher dran an den kleineren Größen, die wir haben. Wir haben die Stücke bis zu Größe 46.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on

Qualität hat ihren Preis
Mittlerweile hat Rihanna ihre erste eigene “Fenty”-Kollektion bereits in Paris vorgestellt und auch der dazu passende Onlineshop ist aktiviert worden. Doch ihre Fans sind alles andere als begeistert und beschweren sich über die hohen Preise für Sonnenbrillen, Jacken und Co..

Und während sich einige User über 400 Euro teure Sonnenbrillen beschweren, steht ihre NAVY hinter ihr und erklärt allen Nörglern, dass “‘Fenty’ nicht ‘Fashion Nova’ sei” und “Qualität eben ihren Preis” hätte.

Und, wirst Du Dich mit den neuen Klamotten von Rihanna einkleiden?