Statt einfach nur das Follow-up von “Berlin lebt” im Alleingang zu releasen, hat sich Capital Bra etwas ganz Besonderes einfallen lassen und Kumpel Samra mit ins Boot geholt.

rapper-on-stage.jpg

Credit: Christopher Polk / GettyImages

Neue Ansage
Am 12. April 2019 veröffentlichte Deutsch-Rapper Capital Bra sein sechstes Studioalbum “CB6” und konnte mit der LP an die Spitze der Charts in Deutschland und Österreich schnellen, in der Schweiz nahm er Rang zwei ein. Auch die sich darauf befindenden Singles “Wir ticken” mit Samra und “Rolex” featuring Summer Cem & KC Rebell residierten im kompletten deutschsprachigen Raum auf den Pole-Positionen und konnten vom 24-Jährigen als weitere Nummer-eins-Hits abgestempelt werden. Doch Capital Bra ruht sich nicht auf diesem Erfolg aus, sondern reiste durch die komplette Bundesrepublik und stand vor unzähligen Fans auf der Bühne, gab eine Show nach der anderen und kündigte bereits eine siebte Platte an. Im Alleingang wird er diese jedoch nicht droppen wollen und hat schon einen Plan: Die LP “Berlin lebt”, die Bra im Jahr 2018 droppte und für einige Tracks mit King Khalil, Ufo361, KC Rebell, Farid Bang, Capital T und AK Ausserkontrolle kollaborierte, soll schon bald einen Nachfolger bekommen und eine Kollaborations-CD werden.

“Bratans bratinas mein Bruder Samra macht mit mir ein Album es ist mir eine Ehre mein Bruder. Es kommt noch diese Jahr und bald kommen schon die ersten Singles. Deutschland wird rasiert ob ihr wollt oder nicht [sic]”, schrieb Capital Bra unter folgendem Post nieder:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Capital Bra (@capital_bra) on

Tour gibt’s ebenfalls
Wann “Berlin lebt 2” auf den Markt kommen soll, wurde unterdes noch nicht geklärt. Capital Bra selbst bedankte sich stattdessen via Instagram bei seinen Freunden, welche ihn allesamt während seiner "Gucciland"-Konzertreise begleitet hatten. “Danke an mein Bruder @samra, der die ganze Tour mit durchgezogen [hat]. Ohne dich wäre die Show nur halb so geil gewesen”, schrieb der “Benzema”-Interpret unter anderem im Kommentarfeld nieder. Und Samra erwiderte die lieben Worte und gab schließlich bekannt, dass sie gerade eine neue Konzertreise, die zum Kollabo-Album passen soll, planen würden. “Habibi Berlin lebt 2 Tour wird rasiert”, gesand der ebenfalls 24-Jährige und bekam von Capital Bra einen “100 Prozent”- und Feuer-Emoji als Antwort.

Auf weitere Informationen zum eigentlichen Projekt, Merchandise und Gigs warten wir unterdes noch immer.