Schlechte Nachrichten für alle Fans von Adele: Soeben hat sie ihre Remedy Touring LLP-Firma aufgelöst und wird auch in Zukunft nicht noch einmal auf Tour gehen.

Adele

Credit: Gareth Cattermole / GettyImages

Einmalige Musikerin
Dass Adele eine einzigartige Stimme hat und Töne trifft, von welchen ein anderer Musiker nur träumen kann, ist bereits allen bekannt. Die 30 Jahre alte Britin droppte schließlich schon drei Nummer-eins-Alben, welche allesamt die Spitze der Charts in über 80 Ländern dominierten und zusammengerechnet über 60 Millionen Mal an Mann gebracht werden konnten. Auch dazu passende Tourneen waren binnen weniger Minuten jeweils restlos ausverkauft, ihre Fans konnte die Rolling In The Deep-Interpretin jedes Mal aus den Socken hauen und dafür sorgen, dass jeder Konzertbesucher begeistert wieder nach Hause gehen konnte.

Ausnahmetalent auch in der Küche
Im Sommer 2017 schloss Adele schließlich ihre letzte Welttournee zum Album 25 ab und gestand in der Carpool Karaoke mit James Corden, dass sie keine weitere LP veröffentlichen würde, welche eine Zahl als Titel habe. Dennoch würde sie ihren Fans die Hoffnungen nicht nehmen wollen, dass sie sich irgendwann einmal musikalisch zurückmelden wird. Doch zuerst einmal möchte Adele Zeit mit ihrem Ehemann Simon und dem gemeinsamen Sohn Angelo verbringen und neue Dinge erlernen. Ich war von den Lieferdiensten wirklich gelangweilt, also dachte ich mir, dass ich endlich einmal lernen sollte, wie man kocht. Also fing ich mit den 'Mahlzeiten in 30 Minuten' von Jamie Oliver an. Es schmeckt, aber schon nach wenigen Koch-Einheiten ist mir auch das zu langweilig geworden. […] Ab und zu probiere ich mich jetzt an Gourmet-Gerichten, gestand die 30-Jährige unter anderem in der Vogue.

Wirklich erfreut dürften ihre Fans aktuell dennoch nicht sein, welche mitbekommen mussten, dass Adele tatsächlich ihre eigene Firma aufgelöst hatte, die sich sonst immer um ihre Tourneen mit Millionenumsätzen kümmerte. Remedy Touring LLP gibt es demnach seit Anfang Januar 2019 nicht mehr und auch die Musikerin selbst erklärte allen Followern, dass sie nicht wüsste, ob sie je wieder touren würde. Ich möchte meine letzte Show in London haben, weil ich nicht weiß, ob ich jemals wieder auf Tour gehen werde. Also möchte ich wenigstens, dass die Performance zu Hause stattfindet, erklärte Adele bereits während ihres Sets im Wembley Stadion am 29. Juni 2017. Laut ContactMusic würde ihre das Herumreisen einfach nicht passen, stattdessen möchte sie viel lieber einfach nur Musik kreieren, ohne dem Druck einer weiteren Weltreise nachgeben zu müssen.