Sieben Wochen befindet sich Tekashi mittlerweile in Untersuchungshaft und wartet auf seine Anhörung im September 2019. Freundin Jade durfte den Rapper dennoch besuchen und postete ein Foto mit ihrem Mann.

Tekashi 6ix9ine performs on the Rocky Stage during the 2018 Made In America Festival

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Lernte nicht aus seinen Fehlern
In den vergangenen Jahren schrieb Daniel Hernandez immer wieder Schlagzeilen und machte sich mit seinen Alter Egos Tekashi und 6ix9ine einen Namen. Ob er mit Hit-Singles wie “FEFE” feat. Nicki Minaj und Murda Beatz oder “Stoopid” mit Bobby Shmurda die internationalen Charts erklimmen konnte oder durch seine illegalen und brutalen Moves für Aufmerksamkeit sorgte, der 22-Jährige brachte sich selbst in Schwierigkeiten und muss mittlerweile mit den Konsequenzen leben. Richter in New York City hatten den Rapper mit Regenbogenhaaren demnach mehrfach verwarnt und ihm Bewährungsstrafen sowie Sozialstunden auferlegt, doch 6ix9ine veränderte sein Verhalten nicht und wurde schließlich am 19. November 2018 von ATF-Agenten - Abkürzung für die Sicherheitsbehörde für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und Sprengstoff - verhaftet und in Handschellen abgeführt. Seither sitzt er in Untersuchungshaft, wird als “wahrscheinliche Gefahr für die Öffentlichkeit” abgestempelt und konnte keinen Deal mit der Staatsanwaltschaft eingehen. In einem Gefängnis in Brooklyn wartet das ehemalige Mitglied der gewalttätigen New Yorker Gang “9 Trey Bloods” auf seine Anhörung, die auf den 22. September 2019 vertagt worden war.

“Wir werden mit unseren Partnern dafür sorgen, dass die Nine-Trey-Crew, mit dem bekannten Mitglied Tekashi, an einen Ort kommen, an welchem sie in unserer Gemeinschaft keinen Schaden mehr anrichten können”, wurde Agentin Angel Melendez von “Complex” zitiert und scheint für den Musiker kein positives Ende zu sehen. Stattdessen wird ihm organisierte Kriminalität, Waffenbesitz, Drogenhandel und ein bewaffneter Überfall zur Last gelegt, dem Musiker stehen bis zu 32 Jahre im Gefängnis bevor.

Freundin besucht Rapper
Wirklich schlecht soll es dem “FEFE”-Interpreten im Knast im Übrigen nicht gehen, glaubt man seiner Freundin Jade, welche ihm erstmals einen Besuch abstatten konnte und direkt für ein gemeinsames Foto mit 6ix9ine posierte. Den Schnappschuss postete das kurvige Girl im Anschluss natürlich auf Instagram und erklärte: “Ihm geht es gut” und fügte den übersetzten Hashtag #LasstDannyFrei hinzu:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Snap So_youjad3 (@__ohsoyoujade) on

Petition für Freilassung
Seitdem der Skandal-Rapper verhaftet worden war, starteten einige Fans eine Online-Petition und versuchen seither die zuständigen Richter von der Unschuld des 22-Jährigen zu überzeugen. Auch international gefeierte Interpreten wie Nicki Minaj, Tory Lanez und A Boogie Wit Da Hoodie wollen ihrem Kollegen helfen und rufen zum Unterschreiben auf. Zum redaktionellen Zeitpunkt fehlt der Petition noch 300 von 15.000 Unterschriften, um einem Richter vorgelegt werden zu können.