Nicht nur als Coach bei The Voice möchte will.i.am anderen Menschen helfen, sondern erklärte ebenfalls, dass er als Veganer gesünder lebt und trotzdem mit Genuss sein Essen verspeist.

Will.i.am attends the Green Carpet Challenge 2016 BAFTA Night

Credit: David M. Benett / GettyImages

Steaks vermisst er nicht
Nachdem US-Rapper und Produzent will.i.am vor gut einem Jahr zum Arzt gegangen war und sich auf Herz und Nieren überprüfen leiß, wurden Defizite aufgedeckt, welche sein Leben negativ beeinflusst haben. Seine Blutwerte waren viel zu hoch, was die Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und ein Pochen in den Ohren des 43-Jährigen erklärte. Der Mediziner schlug will.i.am vor, sich eine Zeit lang von allen tierischen Produkten zu verabschieden und sorgte dafür, dass der Frontmann der Black Eyed Peas von dem Tag an als Veganer durch die Welt schritt.

Wenn du zum Arzt gehst und er sagt: ‘Du hast einen hohen Cholesterin-Spiegel und hohen Blutdruck. Ich verschreibe dir Pillen’, dann denkst du: ‘Pillen? Ich bin 42. Wieso muss ich Pillen nehmen, die mein Onkel nimmt? Er ist über 60’, erinnerte sich will.i.am im Interview mit der britischen Zeitschrift Evening Standard zurück und fügte hinzu, dass er sich im Anschluss von der Tierwelt inspirieren ließ. Gorillas sind verdammt muskulös. Sie haben super große Muskeln, aber essen nur Blätter und all so einen Scheiß. Nashörner sind stark wie Gladiatoren und sie knabbern nicht einfach an Menschen herum, so der Scream & Shout-Interpret, welcher in den darauffolgenden Wochen nicht nur an Gewicht verlor, sondern sich auch über eine reinere Haut sich freuen konnte.

Via Instagram und Facebook machte sich will.i.am seither über sich selbst lustig und präsentierte bereits einige Witze. Selbst mit den homofonen englischen Worten mistakes (zu Deutsch: Fehler) und miss steakes (zu Deutsch: Steak essen vermissen) setzte er dem Ganzen noch die Krone auf und wurde von seinen Follower gefeiert:

Neue Idee: Kochbuch
Damit der 43-Jährige all seine Fans von seiner veganen Lebensweise überzeugen kann, kann sich will.i.am im Übrigen auch vorstellen, unter die Autoren zu gehen und ein Kochbuch auf den Markt zu bringen, welches tolle und leckere Rezepte beinhalten soll. Gegenüber der The Sun sagte er ebenfalls aus, dass er das Werk wie seine eigene Band - Black Eyed Peas - nennen könnte und damit schon einmal das Gemüse [Peas = Erbsen] im Titel hätte.

Ob William James Adams Jr., so sein bürgerlicher Name, nur Witze gemacht hat oder tatsächlich ein Buch rausbringen möchte, wird die Zukunft zeigen.