Die frisch verheiratete Musikerin wird Ende Januar 2019 ihr drittes Album auf den Markt bringen und plauderte über das Werk, eine anstehende Tour und ihr persönliches Glück mit Ehemann Daryl Sabara.

 Meghan Trainor performs at the 2018 iHeartRADIO MuchMusic Video Awards

Credit: GP Images / GettyImages

Verliebt, verlobt und verheiratet
Am 22. Dezember 1993 kam Singer-Songwriter Meghan Trainor im US-amerikanischen Nantucket, Massachusetts auf die Welt und hat uns seither mit Nummer-eins-Hits wie “All About That Bass”, “Like I’m Gonna Lose You” feat. John Legend und “Marvin Gaye” mit Charlie Puth bespaßt. Auch ihre dazu passenden beiden Alben - “Title” und “Thank You” - releaste die mit einem Grammy ausgestattete Künstlerin bereits und traf auf die Liebe ihres Lebens - Schauspieler Daryl Sabara.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Meghan Trainor (@meghan_trainor) on

Der 26-Jährigen wich seit Juli 2016 nicht mehr von ihrer Seite und soll sie bereits beim ersten Date und nach dem Bowling spielen geküsst haben. Im Dezember 2017 hielt der “Spy Kids”-Schauspieler schließlich um die Hand seiner Herzdame an, Meghan war aus dem Häuschen. “Ich habe Ja gesagt! Zu meinem 24. Geburtstag hat die Liebe meines Lebens, Daryl Sabara, alle meine Träume wahr werden lassen. Er hat mir unter einem Tunnel voller wunderschöner Weihnachtslichter einen Antrag gemacht und mich mit meiner Familie und meinen Freunden überrascht. Ich stehe immer noch unter Schock! Ich war noch nie so glücklich”, erklärte sie damals via Instagram und erfreute mit einem geteilten Video der Aktion alle Follower.

Und siehe da? Exakt ein Jahr später präsentierte sich Meghan schließlich im Brautkleid und gelobte ihrem Schatz die ewige Treue:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by People Magazine (@people) on

Neues Album in der Pipeline
Ihre Hochzeit ist gerade einmal drei Wochen her, schon plauderte Meghan darüber, endlich schwanger werden zu wollen. Laut “femalefirst” erklärte sie: “Wir beide schauen uns ununterbrochen Baby-Videos auf YouTube an und solche, die einem viel beibringen sollen wie zum Beispiel jenes mit dem Titel: ‘Wie gehe ich richtig mit einem Säugling um’. Wir lernen jeden einzelnen Tag. Doch zuerst werde ich mein Album veröffentlichen, dann mit diesem auf Tour gehen und danach Kinder bekommen.”

Lange darauf warten wird Trainor dennoch nicht müssen: Ihre LP “Treat Myself” wird bereits am 25. Januar 2019 auf den Markt kommen, eine dazu passende Welttournee wurde unterdes noch immer nicht angekündigt.