Nachdem das Eigenheim von Miley Cyrus und Liam Hemsworth in den Flammen von Malibu abgebrannt war und der Schauspieler alle Tiere vor dem Tod bewahrte, bedankte sich die Musikerin auf ihre eigene Weise und belohnte ihren Verlobten mit vielen Zärtlichkeiten.

Miley Cyrus and Liam Hemsworth attend the 2018 Vanity Fair Oscar Party

Credit: Presley Ann / GettyImages

Ich gehöre zu den Glücklichen unter uns. Meine Tiere und DIE LIEBE MEINES LEBENS haben es sicher herausgeschafft & das ist alles, was im Moment zählt. Mein Haus steht nicht mehr, aber die Erinnerungen bleiben, die ich mit Familie und Freunden geteilt habe, erklärte Miley Cyrus Mitte November 2018 in einer Mitteilung auf Twitter und bestätigte damit die Tatsache, dass auch sie sich von ihrer Villa in Malibu trennen musste. Ein Vorher-Nachher-Bild machte seither die Runde und präsentiert die zurückgebliebene Asche ihres Anwesens, welche ebenfalls den Waldbränden von Malibu nicht mehr standhalten konnte.

Die Nothing Breaks Like a Heart-Interpretin nannte ihren Verlobten Liam Hemsworth in der Howard Stern-Show einen Überlebenspartner und bedankte sich bei dem Schauspieler dafür, dass er all ihre Katzen, Hunde, Pferde und ihre zwei Schweine aus den Flammen retten konnte. Miley selbst hatte sich zum damaligen Zeitpunkt bei Dreharbeiten in Südafrika befunden und würde Liam seither noch viel mehr lieben. Und Hemsworth kann sich nicht beschweren: Wie seine Verlobte via Instagram bestätigte, belohnt sie den Australier mit reichlich Zärtlichkeiten und plauderte aus, dass sie häufiger Sex haben.

Kein Mann hat alle fünf Qualitäten: Gut im Bett, Empathie, eine Körpergröße über 1,75 Meter, keine Schl*mpen, gesunder Menschenverstand, ist in einem Post der Instagram-Page sourpsycho zu lesen, woraufhin Cyrus den Beitrag mit folgenden Worten kommentierte: Meiner hat alle! Gebt nicht auf!

Ob sich Hemsworth über solche öffentlichen Komplimente freuen wird? Bislang hat er seine Beziehung zur Musikerin immer für sich behalten, nachdem sie turbulente Jahre hinter sich haben. Kennen und lieben gelernt haben sich Miley und Liam schließlich bereits 2009, als sie für die Dreharbeiten zum Film Mir Dir an meiner Seite gecastet worden waren. Drei Jahre später verlobte sich das Paar bereits, bevor sie sich 2013 wieder trennten und ihr Leben in vollen Zügen genossen. Anfang 2016 wurden die Ex-Partner beim gemeinsamen Lunch in Los Angeles fotografiert, bevor sie einander wieder eine Chance gaben und sich gemeinsam das Anwesen in Malibu sicherten. Im dazugehörigen Tonstudio schrieb und nahm Cyrus ebenfalls ihre Liebeserklärung Malibu auf und ließ das dazu passende Musikvideo von ihrem Lieblingsmenschen drehen. Hier geht’s zum eigentlichen Clip: