Nothing Breaks Like a Heart" heißt die gemeinsame Single von Miley Cyrus und Mark Ronson, welche am 29. November 2018 releast wird und bereits mit einem Musikvideo ausgestattet wurde.

Miley Cyrus Performs At First Direct Arena In Leeds

Credit: Neil Lupin / GettyImages

Auszeit ist vorbei
Im Juli 2018 löschte Miley Cyrus plötzlich alle Fotos auf ihrem Instagram-Account und tauschte ihr Profilbild gegen einen schwarzen Hintergrund aus. Millionen von Fans waren sich seither unschlüssig, was ihr Superstar zu diesem Move bewegt hatte. Während die einen darüber nachdachten, dass sich die US-Amerikanerin wahrscheinlich wieder einmal von ihrem schauspielernden Verlobten Liam Hemsworth getrennt hatte, sprachen andere Stimmen über eine neue Ära und neue Tracks, welche seither auf sich warten lassen …

Doch Miley ließ sich nicht lumpen, alle Supporter über vier Monate im Regen stehen und bestätigte endlich neue Musik. Gemeinsam mit dem Nummer-eins-Produzenten Mark Ronson soll sie im Tonstudio gestanden und den Track Nothing Breaks Like a Heart" aufgenommen haben. Zusammen mit dem Briten kündigte sie schließlich die Kollaboration an und gestand im Untertitel, dass sie schon bald die Herzen von Millionen von Menschen brechen und eine neue Musikrichtung einschlagen wird:

Wirklich viele Informationen sind zum redaktionellen Zeitpunkt noch nicht durchgesickert, doch ihre Fans müssen nicht mehr allzu lange auf den Release warten. Am Donnerstag, den 29. November 2018 soll das Stück gedroppt werden. Und auch die dazu passende Visualisierung soll bereits im Kasten sein, welche das Duo ebenfalls präsentieren möchte. Ronson und Cyrus werden im Übrigen auch als musikalische Gäste in der New Yorker Show Saturday Night Live am Start sein, welche am Samstag, den 15. Dezember 2018 ausgestrahlt wird. Ob sie mehr als nur Nothing Breaks Like a Heart im Gepäck haben werden? Schließlich liegen über zwei Wochen zwischen dem Release der Single und ihrem Auftritt in der Comedy-Sendung …

Am Böden zerstört
Miley Cyrus ist aktuell sowieso am Boden zerstört, weshalb der Titel der Single wie die Faust aufs Auge passt. Bei den diesjährigen kalifornischen Waldbränden verlor sie ihr Eigenheim sowie ihr Tonstudio in Malibu, in welchem sie gemeinsam mit ihren Tieren und Liam Hemsworth residiert hatte. Ich gehöre zu den Glücklichen unter uns. Meine Tiere und DIE LIEBE MEINES LEBENS haben es sicher herausgeschafft & das ist alles, was im Moment zählt. Mein Haus steht nicht mehr, aber die Erinnerungen bleiben, die ich mit Familie und Freunden geteilt habe, gestand die Musikerin am 12. November 2018, nachdem ihr Verlobter ein Vorher-Nachher-Bild von ihrem einstigen zu Hause teilte und zum Spenden für alle Opfer des Feuers aufrief:

Miley und Liam selbst haben im Übrigen ebenfalls 500.000 Dollar gespendet und hoffen, dass man mit dem Geld vielen Familien helfen und ihnen eine Zukunft schenken kann, auf welche sich jedermann freut.