Im Gespräch mit Ellen DeGeneres wurde klar, dass Kanye West etwas gegen die Freizügigkeit seiner Ehefrau hat und nicht möchte, dass sich Kim täglich nackt auf Instagram präsentiert.

 Kim Kardashian and Kanye West are sighted on Miami Beach

Credit: Steven Gonzalez / GettyImages

Kanye ist ein Mann für sich
In den vergangenen Wochen hat sich Reality-Queen Kim Kardashian immer mal wieder öffentlich zu dem Thema ihrer Ehe zu Wort gemeldet und unter anderem gestanden, dass sie abhängig von Kanye West sei. In der “Alec Baldwin Show” erklärte die dreifache Mutter: “Ich denke, wenn man mit jemandem wie Kanye zusammen ist, muss man lernen, wie man ein bisschen weniger unabhängig wird. Ich war schon immer total unabhängig und habe gearbeitet und hatte einen Plan. Wenn du heiratest und einen Ehemann hast, der seine Karriere hat, und dann auch noch Kinder bekommst, dann... musst du deine Unabhängigkeit loslassen. Das musste ich lernen, indem ich mit einem Mann wie Kanye zusammen war. […] Ich persönlich lasse ihn die Person sein, die er sein will. Ich lasse ihn seine eigenen Ansichten und Meinungen haben, sogar wenn sie sich von meinen eigenen unterscheiden. […] Ich denke, es geht einfach darum, offen zu sein. Ich liebe es, meinen Mann die Person sein zu lassen, die er ist.”

Und auch im Gespräch mit Van Jones für die “Be Woke Vote”-Kampagne plauderte Kim Kardashian über ihren Ehemann, welcher sich fast nicht für sie entschieden hätte und wurde wie folgt zitiert: “Wir haben zusammen eine Menge durchgemacht. Wir kennen uns seit 15 Jahren, wir sind so 2006, 2007 Freunde geworden. Getroffen haben wir uns schon 2002 oder 2003. Ich kenne ihn seit Ewigkeiten. Er hat sich der ganzen Welt entgegengestellt, als alle gesagt haben: 'Du kannst kein Mädchen mit einem Sextape daten. Du kannst kein Reailty-Show-Mädchen daten. Das wird deine Karriere ruinieren.’ Alle haben ihm das gesagt. […] Für mich war er immer dieser Starke. Ich werde ihn immer dafür lieben und wertschätzen, für mich eingestanden zu sein.”

Kanye möchte Kim für sich
Ende November 2018 stattete Kim Kardashian auch Ellen DeGeneres einen Besuch ab und wurde von der US-Moderatorin zur Rede gestellt. Die 60-Jährige nimmt schließlich kein Blatt vor den Mund und wollte wissen, was die Reality-Queen halbnackt in der Küche zu suchen und ob sie tatsächlich in Unterwäsche gebacken hatte - wie jenes Foto beweisen soll:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Verblüfft gestand Kim auf all die Fragen, dass das Bild während eines Fotoshootings entstanden war, sie sich dafür extra ausgezogen und für ihre Fans posiert hatte. Doch nicht alle waren von solch einem Schnappschuss begeistert, Kanye West zum Beispiel will die Freizügigkeit seiner Ehefrau nicht gutheißen. “Zu viele von solchen Bildern stören ihn”, lächelte Kim und fügte hinzu: “Er will natürlich immer, dass ich ich bleibe, selbstbewusst bin und Spaß habe. Aber ja, es stört ihn ebenfalls.”

Veröffentlichen wird Kim K solche Bilder im Übrigen immer mal wieder und hört weniger auf ihren Ehemann.