Während unzählige Menschen in den Flammen der Waldbrände in Kalifornien ihre Häuser verloren hatten, schlagen Plünderer zu, welche Carey Hart auf eine gewagte Art und Weise von seinem Grundstück fernhalten möchte.

 Pink and Carey Hart attend the Clive Davis and Recording Academy Pre-GRAMMY

Credit: Lester Cohen / GettyImages

Feuer in Malibu
In den vergangenen Tagen hatten wir bereits darüber berichtet, dass die verheerenden Waldbrände im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien nicht nur 21 Menschen sowie unzähligen Tieren das Leben gekostet haben, sondern auch Familien auseinanderrissen und ganze Wohngebiete niederbrannten. Hollywood-Schauspieler Gerard Butler, der normalerweise von seiner Terrasse aus den Pazifischen Ozean bewundern konnte, verlor sein Haus und posierte vor den verbrannten Ruinen und auch Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben ihre Malibu-Villa verloren und präsentierten einen Vorher-Nachher-Vergleich:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by #ThinkingOfYouMiley (@mileycyrussia) on

Leg’ Dich nicht mit P!nks Familie an
Doch nicht nur die eben genannten Promis haben ihre Anwesen verloren und helfen seither in ihrer Community aus, auch Superstars wie Lady Gaga, Dwayne “The Rock” Johnson, Katy Perry und Will Smith rufen zum Spenden auf und hoffen derweil noch, dass das Feuer so schnell wie möglich gelöscht wird und sie selbst nicht evakuiert werden müssen.

P!nk, samt zwei Kindern und ihrem Ehemann, musste den Flammen ebenfalls entkommen und sich eine neue Behausung auf Zeit suchen. Doch bevor sie ihr komplettes Hab und Gut zurückließen, unterstützte der ehemalige Motocross-Profi Carey Hart all seine Nachbarn und versuchte Diebe, die von der Notlage andere profitieren wollen, in die Flucht zu schlagen. Mit einer eher fragwürdigen Warnung auf Instagram richtete er seine Worte an all jene, die als Plünderer unterwegs sind und gestand: “Es ist bedauerlich, dass manche Menschen einen Vorteil aus der Krise anderer für sich ziehen. Während diese Feuer wüten, mussten einige Anwohner gegen die Flammen kämpfen und ihre Anwesen verteidigen. Auch gab es Sichtungen von Dieben, die in Häuser einsteigen. Nun, wenn du ein Plünderer bist, denk zweimal nach, ob du nach Malibu zurückkommst”, erklärte der 43-Jährige und fügte den Hashtag #VerteidigeDeinLand hinzu. Auf dem eigentlichen Bild ist Hart mit anderen bewaffneten Kumpels vor einem Schild zu sehen, auf welchem man die Worte: “Plünderer werden vor Ort erschossen” lesen kann.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Carey Hart (@hartluck) on

Was P!nk zu den Drohungen ihres Ehemanns sagt, ist unterdes noch nicht durchgedrungen. Die “Beautiful Trauma”-Interpretin selbst bedankte sich bereits am vergangenen Wochenende bei allen Feuerwehrmännern und allen Helfern via Twitter und wurde für ihre lobenden Worte gefeiert: