Dass Helene Fischer in Deutschland bereits eine der erfolgreichsten Musikerinnen ist, ist kein Geheimnis mehr. Doch auch im internationalen Vergleich kann sie mehr als nur mithalten und verdient bei einer Show mehr Kohle als Weltstars wie Britney Spears, Adele, Justin Timberlake und Co..

Helene Fischer attends the taping of the 'Menschen 2013'

Credit: Sebastian Widmann / GettyImages

Drei Millionen pro Show
Jährlich veröffentlichen verschiedene Zeitschriften und Websites Rankings der Superlative, das “Forbes”-Magazin ernannten Jay-Z und Beyoncé zum Beispiel zu dem wohl erfolgreichen Power-Paar im Musikbusiness, Cardi B, Marshmello und die Jungs von Migos wurden im Ranking der “Top 30 unter 30” aufgenommen und Britin Adele konnte sich die Spitze der Top-Verdiener in Großbritannien sichern. Doch nicht nur international gefeierte Superstars haben Plätze in solchen Listen verdient. Auch das deutsche Schlager-Wunder Helene Fischer stahl unzähligen Celebs in den vergangenen Monaten die Show und lässt Justin Timberlake, Britney Spears und Co. alt aussehen.

Genau genommen soll die “Atemlos durch die Nacht”-Interpretin laut einem neuen Bericht der “New York Times” eine der erfolgreichsten Konzertkünstlerinnen der Welt sein und wurde in der Fachzeitschrift “Pollstar” hervorgehoben. Das Magazin hat demnach herausgefunden, welche Stars mit ihren Konzerten die meiste Kohle kassiert haben und wählte Fischer auf Platz sieben des Rankings. Mit durchschnittlich 3.671.517 Millionen US-Dollar - aktueller Kurs 3.231.871 Euro - verdiente sich die 34-Jährige bei ihren Shows eine goldene Nase und verkauft unzählige Tickets, für welche sie mindestens 72 Euro verlangte.

Justin Timberlake folgte auf Rang zehn, Ex-Freundin Britney Spears schaffte es trotz Las Vegas-Residency "nur" auf Platz 16 und Kolumbianerin Shakira landete direkt hinter ihr. Doch wer könnte die Top 20 der erfolgreichsten Konzertkünstler/innen sein?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Helene Fischer (@helenefischer) on

Diese Weltstars konnte Helene nicht schlagen
Die Spitze der Liste hat in diesem Jahr niemand Geringeres als Taylor Swift für sich entschieden. Die “Shake It Off”-Interpretin konnte dank ihrer “Reputation”-Welttournee rund 8,5 Millionen Euro pro Show einnehmen. Für ein Ticket mussten ihre Swifties demnach tief in die Tasche greifen und mehr als 101,50 Euro auf den Tisch legen. Kumpel Ed Sheeran verlangte für eine Karte 81 Euro und befindet sich mit durchschnittlich eingenommenen 7,02 Millionen Euro pro Performance auf Rang zwei. Dank weniger Shows weltweit und einem Kartenpreis von mindestens 102 Euro konnten sich Jay-Z und Ehefrau Beyoncé mit Einnahmen von 5,83 Millionen Euro pro Set dennoch auf Platz drei wiederfinden.

Hier geht’s zur kompletten Top 20 der erfolgreichsten Konzertkünstler/innen:

1. Taylor Swift; $9,747,235; $116.73
2. Ed Sheeran; $8,016,172; $91.68
3. Jay-Z / Beyoncé; $6,643,206; $117.53
4. U2; $4,855,981; $136.00
5. Celine Dion; $4,782,217; $221.19
6. Billy Joel; $4,378,586; $123.60
7. Helene Fischer; $3,671,517; $81.71
8. Kenny Chesney; $2,925,526; $87.17
9. Dead & Company; $2,176,153; $72.50
10. Justin Timberlake; $2,157,345; $104.84
11. Roger Waters; $2,055,306; $103.12
12. "Springsteen On Broadway"; $1,998,097; $508.87
13. Def Leppard / Journey; $1,808,196; $98.78
14. Iron Maiden; $1,670,516; $80.27
15. André Rieu; $1,624,043; $89.56
16. Britney Spears; $1,552,978; $129.29
17. Shakira; $1,509,601; $92.97
18. Luke Bryan; $1,491,571; $68.34
19. Paul Simon; $1,458,991; $110.42
20. Harry Styles; $1,420,469; $78.50