Obwohl Adele seit gut 18 Monaten die Füße hochlegt und keinen Finger krümmt, dominiert sie das Ranking der reichsten Promis unter 30 Jahren.

Adele on the Red Carpet at THE 59TH ANNUAL GRAMMY AWARDS

Credit: CBS Photo Archive / GettyImages

Ausnahmetalent aus Großbritannien
Adele Laurie Blue Adkins, besser bekannt unter ihrem Vornamen Adele, ist eine Ausnahmekünstlerin, wie wir sie wahrscheinlich noch nie zuvor gesehen haben. Bereits als Vierjährige soll die Britin erstmals ein Mikrofon in die Hand genommen, im Anschluss auf Dinner-Partys und in ihrem Schulchor gesungen haben, bevor die mittlerweile 30-Jährige die BRIT School for Performing Arts abgeschlossen hatte und sich auf Klassenkameradinnen wie Jessie J und Leona Lewis verlassen konnte. Demoaufnahmen veröffentlichte Adele wenig später auf der Website MySpace, konnte einige Manager auf sich aufmerksam machen und Ende 2006 ihren ersten Plattenvertrag bei XL Recordings unterschreiben.

In den darauffolgenden Monaten arbeitete Adele an ihrem Debütalbum “19”, welches am 28. Januar 2008 auf den Markt kam und den Grundstein ihrer heutigen Karriere darstellt. Die LP wurde seither über sieben Millionen Mal an den Mann gebracht und musste schließlich Platz machen für das Werk “21”, welches Hit-Singles wie “Rolling in the Deep”, “Someone like You” und “Set Fire to the Rain” beinhaltete, über 31 Millionen Mal gekauft wurde und ihr sieben Grammys einbrachte.

Auch Platte Nummer drei - “25” - wurde schließlich releast, ist seit November 2015 in allen Läden erhältlich und wurde über 22 Millionen Mal erstanden. Eine dazu passende Welttournee war ebenfalls binnen weniger Minuten restlos ausverkauft und ein voller Erfolg. Nach 121 Konzerten konnte Adele 1,51 Millionen Menschen live bespaßen und kündigte nach ihrer letzten Show im Wembley Stadium in London ihre Auszeit an.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Adele (@adele) on

Noch immer die Nummer eins
Obwohl Adele seit Juni 2017 keinen Finger mehr gekrümmt und das Leben als Mutter und Ehefrau gelebt hat, wurde sie dennoch zum wohlhabendsten Promi unter 30 in Großbritannien ernannt und stahl somit allen anderen Musikern und Schauspielern die Show. Sie soll sogar 18 Millionen Euro in den vergangenen zwölf Monaten verdient haben, obwohl sie keinen einzigen Song releaste und keine Show gab. 166 Millionen Euro soll die 30-jährige Britin demnach schwer sein. Kumpel Ed Sheeran hat mit seinem erfolgreichen Album “Divide” und der dazu passenden noch immer anhaltenden Welttournee sein Vermögen auf 105 Millionen Euro angehäuft und befindet sich auf Rang zwei.

Platz drei belegt nach wie vor Daniel Radcliffe, bei welchem dank seiner Rolle in den “Harry Potter”-Streifen und dem dazugehörigen Franchise rund um die Uhr die Kasse klingelt. 98 Millionen Euro soll der 29-Jährige bislang verdient haben.

Hier geht’s zum Ranking der reichsten Promis unter 30 aus Großbritannien:

  1. Adele, 30 Jahre (166 Millionen)
  2. Ed Sheeran, 27 Jahre (105 Millionen)
  3. Daniel Radcliffe, 29 Jahre (95 Millionen)
  4. Harry Styles, 24 Jahre (65 Millionen)
  5. Emma Watson, 28 Jahre (61 Millionen)
  6. Little Mix, 25-27 Jahre (54 Millionen)
  7. Niall Horan, 25 Jahre (50 Millionen)
  8. Louis Tomlinson, 26 Jahre (49 Millionen)
  9. Liam Payne, 25 Jahre (48 Millionen)
  10. Zayn Malik, 25 Jahre (41 Millionen)