Für US-Moderator Jimmy Kimmel begab sich Eminem in schwindelerregende Höhe und gab seinen Track Venom zum Besten.

 Eminem performs a Medley in Studio 8H

Credit: NBC / GettyImages

Komedie meets Rap
Eminem promotet aktuell sein Überraschungsalbum Kamikaze, das er am letzten Tag im August 2018 releast hat und stattete bereits in den vergangenen Wochen einigen der bekanntesten TV-Hosts und Radiostationen einen Besuch ab. Jimmy Kimmel, der seine erfolgreiche Show im US-Fernsehen platzieren konnte, durfte den 47-jährigen Rapper ebenfalls bei sich begrüßen und konnte Em zu einer Performance der Extraklasse überreden.

Im Alleingang machte er sich von der Rezeption im Empire State Building auf gen Himmel, konnte per Rolltreppe und im Fahrstuhl seinen Track Venom zum Besten geben und traf schließlich auf Jimmy Kimmels Kumpel Guillermo, welcher sich mit Eminem im Aufzug mehr oder weniger unterhielt und schließlich sein Alter Ego Slim Shady erweckte.

Auch wurde das Empire State Building für die Dreharbeiten geschlossen, man programmierte die installierten Scheinwerfer im Takt des Songs, welcher für den gleichnamigen Film Venom  geschrieben wurde, und sorgte dafür, dass das Highlight aus allen Perspektiven aufgenommen wurde. Hier geht’s zum Clip: