Nachdem Xatar ein Follow-up seines Debütalbums auf den Markt gebracht hatte, sicherte er sich Platz eins der Charts.

Giwar Hajab AKA Xatar attends the premiere of 'Familiye'

Credit: Christian Marquardt / GettyImages

Box-Set mit Bonusmaterial
Am 21. September 2018 veröffentlichte Gangster-Rapper Xatar sein fünftes Album und releaste mit dem Streich “Alles Oder Nix II” das Follow-up seines gleichnamigen Debüts. Mit einem angepriesenen Box-Set, das schon vor dem eigentlichen Drop unzählige Male vorbestellt wurde, machte er seine Fans heiß und schenkte ihnen in diesem nicht nur das neue Werk, sondern auch eine gekürzte Version des Erstlings. 17 Tracks findet man trotzdem nicht auf letzterer auf dem Index stehenden CD, sodass Xatar alle indizierten Lieder gestrichen und seinen Supportern elf Songs schenkte. Auch den eigentlich nur als MP3 erhältlichen AON-Sampler packte der 36-jährige deutsche Interpret und Produzent kurdischer Abstammung mit dazu.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by XATAR (@xatar) on

Fans lieben ihn
Eine Woche, nachdem Xatar seine LP samt Box-Set auf den Markt gebracht hat, gibt es endlich offizielle Verkaufszahlen: Laut dem “GfK Entertainment” hat es der Gangster-Rapper an die Spitze der deutschen Album-Charts geschafft und eine weitere Nummer-eins präsentiert. Das muss der 36-Jährige natürlich feiern und bedankte sich wie folgt bei seinen Supportern.

Falls auch Du einmal in das Album “Alles Oder Nix II” reinhören möchtest, kannst Du das unter folgender Einbettung einmal tun: